Sie sind hier:

Bloß kein Stress

"Bloß kein Stress": Familie Heller von links: Klara Heller (Sina Knecht), Eva Heller (Katharina Wackernagel), Felix Heller (Silva-Hugo Scheer), Janes Heller (Fritz Karl) und Oskar Heller (Robert Köhler). Sie stehen zwischen einem vollbeladenen Kombi, Teppich und Sitzkissen auf dem Autodach, und einem Klein-Lastwagen, vor einem schicken Haus mit doppelter Eingangstür und Säulen bis zum Dach. Neben dem Haus steht eine große Garage, vor der ein Auto parkt.

Jens und Eva Heller ziehen mit ihren drei Kindern aus der Großstadt in die Kleinstadt. Kurz nachdem sie die neue Doppelhaushälfte in Evas Geburtsort bezogen haben, beginnen die Probleme.

16.02.2021
16.02.2021
Video leider nicht mehr verfügbar

Komödien

Inhalt

Jens freut sich zunächst über die neue und bessere Position sowie ein höheres Gehalt. Eva hofft, dass ihr früherer Orchesterleiter sie als Cellistin in das Ensemble zurückbringen kann. Für ihre Kinder wünschen sie sich ebenfalls einen Neuanfang.

Denn Tochter Klara wurde in ihrer Grundschulklasse gemobbt. Die Eltern hoffen, dass diese Probleme nun der Vergangenheit angehören. Auch für ihren Ältesten, Sohn Oskar, wünschen sich Eva und Jens eine Veränderung. Oskar ist wegen seines extrem rebellischen und lernunwilligen Verhaltens sogar von seiner alten Schule geflogen.

Doch dann müssen die Hellers erkennen, dass die anonyme Großstadt zwar der Grund für viele Probleme war, das neue Leben in der Kleinstadt jedoch den idealen Nährboden für jede Form von Wettbewerb schafft. Zwar geben sich die Nachbarsfamilien zunächst überschwänglich freundlich, doch dahinter steckt erst einmal die Absicht, die Neuankömmlinge auszuhorchen, um sie dann umso besser einzunorden. Denn wer hier bestehen will, hat sich an Regeln zu halten.

Durch den Konkurrenzdruck der Nachbarn verbessern sich die Probleme der Kinder erstaunlicherweise erst einmal. Doch die guten Noten und die intensive Förderung münden bald in Überforderung.

Was wollen die Hellers wirklich? Muss jeder immer der Beste in allen Fächern sein? Im Sport? Im Beruf? Im Haushalt? Jedes Familienmitglied findet am Ende eine Lösung für sich. Und fast nie mit der Strategie, mit der er anfangs angetreten ist.

Darsteller

  • Eva Heller - Katharina Wackernagel
  • Jens Heller - Fritz Karl
  • Thilo Trimmborn - Oliver Wnuk
  • Peggy Trimmborn - Rike Schmid
  • Oskar Heller - Robert Köhler
  • Klara Heller - Sina Knecht
  • Felix Heller - Silva-Hugo Scheer
  • Birger Trimmborn - Vincent Grages
  • Cosima Trimmborn - Antonia Tranziska
  • Ado von Mecklenbeck - Riccardo Campione
  • Wiebke - Hedi Kriegeskotte
  • Chef Ruprecht - Michael Prelle
  • Frau Uhlenhorst - Meike Droste
  • Michelle Woczinski - Pia Koch
  • und andere -

Stab

  • Regie - Lars Jessen
  • Autor - Stefan Rogall
  • Kamera - Michael Tötter
  • Schnitt - Sebastian Schultz
  • Musik - Stefan Wulff, Hinrich Dageför
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.