Sie sind hier:

Code 999

Plakatmotiv zum Film mit den Hauptdarstellern Casey Affleck, Chiwetel Ejiofor, Anthony Mackie, Aaron Paul, Woody Harrelson und Kate Winslet.

Um einen Code 999 auszulösen, plant eine Verbrecherbande in Atlanta die Ermordung des Polizisten Chris Allen als Ablenkungsmanöver für einen riskanten Raubzug. (Trailer: FSK 12)

something
23.08.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Angeführt wird die Diebesbande von Michael Atwood, der wiederum im Dienste der kaltherzigen Irina Vlaslov steht. Sie hat seinen Sohn in ihrem Gewahrsam und zwingt Michael dazu, weitere riskante Überfälle zu begehen. Doch die Polizei ermittelt bereits.

Atlanta: Eine Gruppe korrupter Polizisten plant im Auftrag der russischen Mafia einen perfekten Raubüberfall. Mithilfe des ahnungslosen Polizisten Chris Allen (Casey Affleck) wollen die Verbrecher rund um Anführer Michael Atwood (Chiwetel Ejiofor) einen Code 999 auslösen und damit die gesamte Polizei der Stadt an einem Ort bündeln, während in der Zwischenzeit ungehindert ein gefährlicher Überfall durchgezogen werden soll.

Michaels Team besteht aus den Brüdern Gabe (Aaron Paul) und Russell Welch (Norman Reedus) sowie den beiden korrupten Polizisten Franco Rodriguez (Clifton Collins Jr.) und Marcus Belmont (Anthony Mackie). Letzterer will seinen Partner Chris in eine Falle locken, um durch dessen Ermordung den Funkspruch 999 auszulösen. Der Rest der Verbrechertruppe soll parallel dazu den Raubzug durchführen.

Eigentlich hat Michael aber gar kein Interesse an einem Leben als Bankräuber und möchte die Verbrecherkarriere schon lange an den Nagel hängen. Allerdings hat er sich einst mit den falschen Leuten eingelassen und steht nun in der Schuld der russischen Mafia, die von Irina Vlaslov (Kate Winslet) repräsentiert wird. Sie hält sich nicht an Abmachungen, bedroht das Leben von Michaels Männern und zwingt ihn so zu weiteren Banküberfällen. Zu allem Überfluss hat Michael mit Irinas Schwester Elena (Gal Gadot) auch noch einen gemeinsamen Sohn, der von seiner gefährlichen Gegnerin schließlich ebenfalls als Druckmittel benutzt wird. Michael hat daher keine Wahl und arbeitet abermals für Irina.

Doch der neueste Coup scheint katastrophal schiefzugehen: Als die Verbrecher den Job durchziehen wollen, kommt es immer wieder zu unvorhergesehen Problemen, und die Situation droht zu eskalieren. Außerdem ermittelt Detective Jeffrey Allen (Woody Harrelson), der Onkel des Polizisten Chris Allen, in dem Fall und kommt einer Lösung immer näher.

Ursprünglich war geplant, dass Shia LaBeouf die Hauptrolle des Polizisten Chris Allen übernehmen sollte. Zuvor hatten LaBeouf und Regisseur John Hillcoat bereits den Thriller "Lawless - Die Gesetzlosen" gedreht und planten anschließend eine weitere Zusammenarbeit. Allerdings wurde LaBeouf im weiteren Produktionsprozess durch Charlie Hunnam ("Pacific Rim") ersetzt, dessen Platz einige Zeit später wiederum Casey Affleck ("Manchester by the Sea") einnahm.

Auch bei der Besetzung der anderen Charaktere gab es immer wieder Änderungen: So waren zunächst beispielsweise Cate Blanchett, Michael B. Jordan ("Creed") und Christoph Waltz als "Code 999"-Darsteller im Gespräch. Zunächst hatte man für den Soundtrack des Films zudem den Musiker Nick Cave engagiert, der jedoch im weiteren Produktionsprozess durch Atticus Ross ("Verblendung") ersetzt wurde. Ross komponierte die Filmmusik gemeinsam mit seiner Ehefrau Claudia Sarne, seinem Bruder Leopold Ross und dem Musiker Bobby Krlic.

Das von Matt Cook geschriebene Drehbuch zu "Code 999" landete im Jahr 2010 auf der berühmten Blacklist der "besten unverfilmten" Drehbücher.

Der titelgebende Funkspruch "999" bedeutet bei der US-amerikanischen Polizei sinngemäß "Dringende Hilfe benötigt - Polizist niedergeschossen" ("Urgent help needed - Officer down"). Dieser Funkspruch hat zur Folge, dass alle verfügbaren Polizisten im näheren Umreis ihrem angeschossenen Kollegen zu Hilfe eilen müssen.

Darsteller

  • Chris Allen - Casey Affleck
  • Sgt. Detective Jeffrey Allen - Woody Harrelson
  • Irina Vlaslov - Kate Winslet
  • Michael Atwood - Chiwetel Ejiofor
  • Gabe Welch - Aaron Paul
  • Russell Welch - Norman Reedus
  • Marcus Belmont - Anthony Mackie
  • Franco Rodriguez - Clifton Collins Jr.
  • Elena Vlaslov - Gal Gadot

Stab

  • Regie - John Hillcoat
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.