Sie sind hier:

Collateral

Hasserfüllt sieht Killer Vincent (Tom Cruise) durch die geschlossene Waggontür der U-Bahn Taxi Driver Max (Jamie Foxx) an. Vincents Gesicht ist durch diverse Kämpfe verletzt.

Taxifahrer Max erhält ein großzügiges Angebot: Er soll seinen Kunden Vincent eine Nacht lang quer durch Los Angeles fahren. Was er nicht weiß: Vincent ist ein skrupelloser Killer.

29.11.2020
29.11.2020
Leider kein Video verfügbar

Kaum hat Max zugesagt und Vincent seine erste Station erreicht, da fällt Max die Leiche eines Mannes aufs Autodach, und es lässt sich nicht länger verheimlichen: Vincent ermordet lästige Mitwisser und führt gnadenlos seine Aufträge aus.

Max (Jamie Foxx) fährt seit zwölf Jahren Taxi und träumt davon, seinen eigenen Limousinen-Service aufzubauen. Zunächst hat er die sympathische Annie Farrel (Jada Pinkett Smith) als Fahrgast, die beiden verstehen sich gut, und die Staatsanwältin gibt ihm am Ende der Fahrt ihre Visitenkarte.

Dann steigt der vermeintliche Geschäftsmann Vincent (Tom Cruise) ins Taxi. Er bietet Max 600 Dollar, wenn er ihn in dieser Nacht zu fünf Stationen in Los Angeles fährt. Zögernd nimmt Max das Angebot an, bereut es aber schnell, da Vincents erster "Verhandlungspartner" tot auf sein Autodach kracht. Max will nichts mit Mord zu tun haben und dem Fahrgast sein Taxi überlassen, aber Vincent zwingt ihn, mit ihm weiterzufahren.

Der Killer arbeitet für ein Drogenkartell, dem am nächsten Tag der Prozess gemacht wird, und er soll die Hauptzeugen aus dem Weg schaffen. Während der Fahrt unterhalten sich die beiden so unterschiedlichen Männer über ihre Träume, die Vergangenheit und den Sinn des Lebens. Beide stellen fest, dass sie sich auf die eine oder andere Weise immer selbst betrogen haben.

Max versucht ständig, die Auftragsmorde zu verhindern oder zu fliehen, was ihm partout nicht gelingt. Die Polizisten Fanning (Mark Ruffalo) und Weidner (Peter Berg) sind auf ihrer Fährte und halten zunächst Max für den Auftragsgeber, weil das Taxi die einzige Spur ist. Schließlich verursacht Max absichtlich einen Unfall, und Vincent flieht vor einem Polizeiwagen. Da findet der Taxifahrer in seinem Wagen die Unterlagen des Killers und stellt fest, dass die Staatsanwältin Annie das nächste Opfer sein soll. Max, der nie in seinem Leben irgendwelche Risiken eingegangen ist, setzt nun alles daran, den letzten Mord zu verhindern.

Michael Mann ("Der letzte Mohikaner", "Heat", "Miami Vice") gelang ein optisch überzeugender, fulminanter Actionthriller mit Tiefgang, der das Dreifache von dem einspielte, was er gekostet hatte. Obwohl der Film in nur einer Nacht und zu einem Großteil in einem Taxi spielt, bricht nie die Spannung ab, was auch das Verdienst der exzellenten Hauptdarsteller Tom Cruise und Jamie Foxx ist. Minutiöse Charakterzeichnung und Reflektionen über das Leben haben hier ebenso viel Raum wie etliche Morde und aufreibende Polizeiarbeit.

"Kaum glaubt man zu ahnen, wie es weitergeht, verblüfft Michael Mann mit einer cleveren Plotwendung. Im Fünf-Minuten-Takt treibt er auf diese Weise die Spannung nach oben. Für Leute mit hohen Blutdruckwerten könnte das Gesundheitsrisiken bergen, für alle anderen ist es Kinogenuss in seiner reinsten Form. Fazit: faszinierendes Katz-und-Maus-Spiel, das seine Spannung mit immer neuen Wendungen steigert." (CINEMA).

Darsteller

  • Vincent - Tom Cruise
  • Max - Jamie Foxx
  • Annie - Jada Pinkett Smith
  • Fanning - Mark Ruffalo
  • Richard Weidner - Peter Berg

Stab

  • Regie - Michael Mann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.