Sie sind hier:

Horst Lichter - Keine Zeit für Arschlöcher

Herzkino

Was macht einen Menschen glücklich? Als Horst Lichters Mutter Margret 2014 schwer erkrankt, gibt er seinem Leben eine neue Richtung.

Videolänge:
88 min
Datum:
09.01.2022
:
UT - AD
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.12.2022

Alle Herzkino-Filme

Maren (Lena Meckel) steht im Erdgeschoss des familieneigenen Landhotels. Maren schaut ernst an der Kamera vorbei.

Inga Lindström - Liebe verjährt nicht 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Maren will in der Bretagne eine Surfschule eröffnen. Zuvor überwindet sie sich, zur Silberhochzeit ihrer Eltern zu fahren. Doch sie ahnt nicht, was sie mit ihrem Geschenk lostritt.

2020
Videolänge
Mit ernstem Gesichtsausdruck steht Mary (Maxine Kazis) Paul (Tobias van Dieken) an der Küste gegenüber.

Rosamunde Pilcher - Liebe ist unberechenbar 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Die Informatikerin Dr. Mary Cameron ist fest davon überzeugt: Liebe ist keine Schicksalsmacht, sondern folgt Gesetzmäßigkeiten, die sich berechnen lassen.

2022
Videolänge
Gillian sitzt zusammen mit Dylan und dessen Mutter Lady Ava Brooks am Frühstückstisch

Rosamunde Pilcher - Ungezügelt ins Glück 

  • Untertitel

Nach längere Abwesenheit muss Lord Brooks feststellen, dass seine Mutter ihr Anwesen in ein Pferdeasyl verwandelt hat. Um sein Erbe zu retten, verhandelt er mit der Bank.

2012
Videolänge
"Ella Schön - Seitensprünge": Bei einem Strandspaziergang schaut Ella Schön (Annette Frier) zu Ulla Lüttjens (Tanja Schleiff), die mit besorgtem Blick nach vorne schaut.

Ella Schön - Seitensprünge 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Ausgerechnet Ellas Erzfeindin Ulla ist zu Hause rausgeflogen und steht mit gepackten Koffern vor Ellas Tür. Sie braucht dringend einen Anwalt.

2022
Videolänge
Die Taxifahrerin Audrey (Fiona Coors) steht lächelnd an ihrem weißen Taxi.

Katie Fforde - Herzenssache 

  • Untertitel

Audrey ist Taxifahrerin in Boston. Die Kunden schätzen ihre schlagfertige und hilfsbereite Art. Keiner ahnt, dass sie vor einem Jahr ihren Sohn Nicholas durch einen Unfall verlor.

2017
Videolänge

Die Handlung

Sofort macht sich Horst mit seiner Frau Nada auf den Weg in die alte Heimat, nach Rommerskirchen bei Düsseldorf. Es ist eine Reise in die eigene Kindheit, die einen bisher weniger bekannten Horst Lichter zeigt.

Horsts Mutter Margret wohnt noch, wie früher, in einfachen Verhältnissen und ist bereits von der Krankheit gezeichnet. Obwohl das Verhältnis zwischen Mutter und Sohn alles andere als unkompliziert ist, versucht Horst dennoch, ihr zu helfen, wo er kann. So organisiert er Arzttermine und versucht, gemeinsam mit Nada und seiner Tante Anni, Margrets Lebensgeister zu wecken. Warum sollte Margret die Zeit bis zu den Untersuchungen nicht für eine Urlaubsreise nutzen, wie sie es sich immer gewünscht hatte? Doch Margret kann nicht aus ihrer Haut und gesteht der Familie nur einen Ausflug in die Eifel zu, wo die Lichters früher schon ihre bescheidenen Urlaube verbracht haben.

Der Besuch alter Schauplätze fördert die glücklichen Familienerinnerungen zutage und führt zu ausgelassenen Momenten zwischen Margret und Horst. Doch immer wieder wird er auch mit der kantigen, etwas lieblosen Art seiner Mutter konfrontiert. Sie trägt nach einem Leben voller Entbehrungen einen Panzer, den der Sohn nur in seltenen Momenten aufzubrechen vermag. Horst hat schon in jungen Jahren trainiert, mit einer bestimmten Mentalität darauf zu reagieren, die ihn heute als Fernsehstar ausmacht: Stets versucht er, auf Menschen zuzugehen und an einer Situation das Positive und Lebenswerte herauszustreichen, dabei immer einen flotten Spruch auf den Lippen.

In jenen Tagen im Jahr 2014 stößt diese Strategie jedoch mehr und mehr an ihre Grenzen. Als es für Margret dem Ende entgegengeht und sie ihren Sohn in einer Situation grundsätzlich infrage stellt, erkennt Horst, dass er einen neuen Weg einschlagen muss. Er möchte sich mit seiner Mutter und der eigenen Kindheit aussöhnen, um endlich das Leben zu führen, das ihn glücklich macht.

Der Film entstand nach Motiven aus dem Buch "Keine Zeit für Arschlöcher" von Horst Lichter.

Darsteller

  • Horst Lichter - Oliver Stokowski
  • Margret Lichter - Barbara Nüsse
  • Nada Lichter - Chiara Schoras
  • Anni Kabuk - Johanna Gastdorf
  • Horst Lichter (als Kind) - Emilian Heinrich
  • Margret Lichter (jung) - Lou Strenger
  • Toni Lichter - Enno Kalisch
  • Peter Diehl - René Heinersdorff
  • Berta Kutz - Doris Plenert
  • Berta Kutz (jung) - Masha Shafit
  • Horst Lichter (jung) - David Hürten
  • Petra Lichter - Annou Reiners
  • Krankenschwester Karin - Svenja Niekerken
  • Prof. Dr. Kemps - Peter Harting
  • Kellner - Steffen Will
  • Susi Bartel - Anna Menck
  • Ausflügler - Stefan Lampadius
  • und andere -

Stab

  • Regie - Andreas Menck
  • Drehbuch - Edda Leesch
  • Kamera - Mathias Prause
  • Schnitt - Ulrike Leipold
  • Musik - Ali N. Askin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Lena Lorenz

Lena Lorenz

Hebamme Lena setzt sich in dem modernen Heimatformat stets authentisch für ihre Patientinnen und ihre chaotische Familie ein. Bei diesem Balanceakt vergisst sie sich manchmal schlicht selbst.

Der Bergdoktor

Der Bergdoktor

In der Arztserie wird Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) nicht nur von seinen Patienten ständig vor Herausforderungen gestellt. Auch privat kommt er nicht zur Ruhe.

Die Bergretter

Die Bergretter

In der Action-Serie gehen Markus Kofler und sein Team bei der Bergrettung an ihre Grenzen, um Menschen zu helfen. Auch privat erleben die Helden Höhen und Tiefen.

Honigfrauen

Honigfrauen

Sommer, Sonne und die Sehnsucht nach Freiheit im Jahr 1986: Voller Hoffnung auf einen Urlaub fernab des heimischen DDR-Regimes machen sich Maja und Catrin auf den Weg an den Plattensee in Ungarn.

Ku'damm 63

Ku'damm

Drei Schwestern im engen gesellschaftlichen Korsett ihrer Zeit: Monika, Helga und Eva stoßen im Berlin der 1950/60er auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben erneut an konventionelle Grenzen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.