Sie sind hier:

Momente

Spielfilm, Tschechische Republik/Slowakei 2018

Anežka (Jenovéfa Boková), eine junge Frau mit zerzausten halblangen dunkelblonden Haaren, schaut, die Oberarme auf einen hohen Stein gestützt, verträumt nach links unten aus dem Bild. Hinter ihr steht eine Art Mauer weiterer grob zugeschnittener unregelmäßiger Steinklötze; einer ist mit einer roten "2" gekennzeichnet.

Anežka ist eine junge Frau, hilfsbereit, pflichtbewusst und stets bemüht, die Erwartungen zu erfüllen, die andere an sie stellen. Doch die Frage ist: Was will sie eigentlich selbst?

26.04.2021
26.04.2021
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Anežka kümmert sich um ihre Großeltern, um ihre psychisch kranke Mutter und hilft auch ihrem ruppigen Vater beim Holzmachen in der ländlichen und dünn besiedelten tschechischen Region Vysočina. Zusätzlich hat sie eine Affäre mit einem verheirateten Mann, dem sie glaubhaft versichert, es störe sie keineswegs, dass die Ehefrau beim heimlichen Stelldichein telefonisch buchstäblich dazwischenfunkt.

In ihrem Spielfilmdebüt "Momente" erschafft Regisseurin Beata Parkanová ein Mosaik aus Momentaufnahmen. Gemeinsam ergeben sie ein einfühlsames Porträt einer jungen Frau, die zu sich, ihren Wünschen, Sehnsüchten aber auch Grenzen finden muss. Jenovéfa Boková spielt die junge Anežka, die über lange Strecken schweigend die Tiraden ihrer Familie und ihres Geliebten erträgt. Hinter ihrer subtilen Gestik und Mimik ist das Brodeln zu erahnen, das Verlangen nach dem ersehnten Ausbruch.

Die Regisseurin Beata Parkanová, 1985 in Třebíč, Tschechien, geboren, ist auch Drehbuchautorin und Autorin. Sie studierte an der Prager Filmakademie FAMU Drehbuch und Dramaturgie. Beim Film arbeitete sie zunächst als Drehbuchautorin und Regieassistentin in Dokumentarfilm- und Spielfilmproduktionen. Vor ihrer Filmkarriere veröffentlichte Beata Parkanová mehrere Bücher.

Für ihre Darstellung der Anežka wurde Jenovéfa Boková mit dem Preis der tschechischen Filmkritik als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Der Film hatte seine internationale Premiere 2019 bei "goEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films".

Darsteller

  • Anežka - Jenovéfa Boková
  • Otec - Martin Finger
  • Babicka - Jaroslava Pokorná
  • Matka - Alena Mihulová
  • Psychologin - Lenka Vlasáková

Stab

  • Regie - Beata Parkanová
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.