Sie sind hier:

Red Rock West

Michael (Nicolas Cage) lehnt mit nachdenklichem Gesicht an der Zapfsäule einer Tankstelle.

Filme - Red Rock West

Ein Exsoldat auf Durchreise wird in einem kleinen Ort versehentlich für einen Auftragskiller gehalten. Aus Geldnot will er zum Schein auf den Deal eingehen und rechtzeitig verschwinden.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 24.09.2017, 01:00 - 02:30
Produktionsland und -jahr:
USA 1992

Doch der ewige Verlierer ist nicht nur zur falschen Zeit am falschen Ort, er verliebt sich auch in die falsche Frau. John Dahl präsentiert einen raffinierten "film noir" mit Starbesetzung, der geschickt Elemente aus Western, Thriller und Roadmovie vereint.

An manchen Tagen geht einfach alles schief, muss Kriegsveteran Michael(Nicolas Cage) feststellen, als er den dringend benötigten Job auf einem Ölfeld nicht bekommt. Auf dem Heimweg landet er in dem kleinen Nest Red Rock, in dem er eigentlich nur kurz ein Bier trinken will. Als der Kneipenwirt Wayne (J. T. Walsh) ihm kurzerhand 5000 Dollar für die Ermordung seiner Frau über den Tresen schiebt, staunt Michael nicht schlecht.

Der Mann hält ihn für einen Killer. Doch statt die Verwechslung aufzuklären, zieht es der verdutzte Michael vor, Waynes Frau Suzanne (Lara Flynn Boyle) zu warnen, und das Geld selbst einzustecken. Aber nicht nur, dass sich der Pechvogel in die verführerische Suzanne verliebt. Er bekommt noch einen neuen Mordauftrag und muss sich dazu gegen den inzwischen eingetroffenen echten Killer (Dennis Hopper) zur Wehr setzen.

Filme - Vorschau: Red Rock West

Nicolas Cage, Dennis Hopper und Lara Flynn Boyle in einem ungemein spannenden, modernen "film noir".

Videolänge:
1 min
Datum:

Die Hauptrolle in seinem zweiten Film vertraute Regisseur John Dahl einem Mann an, der seinem Ruf als Rebell und Exzentriker jahrelang alle Ehre gemacht hat: Nicolas Cage. Der 1964 geborene Neffe des bekannten Regisseurs Francis Ford Coppola wollte unter keinen Umständen vom Ruhm seines berühmten Onkels zehren, als er Ende der 70er Jahre seine Schauspielkarriere begann, und legte sich daher einen neuen Nachnamen zu.

Erst Anfang der neunziger Jahre wurde es etwas ruhiger um den Ausnahme-Schauspieler. 1995 schließlich bewies er mit seinem mutigen Auftritt in dem Trinkerdrama "Leaving Las Vegas", dass auch ein guter Charakterdarsteller in ihm steckt. Für seine Rolle als alkoholabhängiger Drehbuchautor im Spielerparadies Vegas durfte er den Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller in Empfang nehmen.

Darsteller

  • Michael Williams - Nicolas Cage
  • Lyle - Dennis Hopper
  • Suzanne Brown - Lara Flynn Boyle
  • Wayne Brown - J.T. Walsh
  • Deputy Sheriff Greytack - Timothy Carhart
  • Deputy Sheriff Bowman - Daniel Shor

Stab

  • Regie - John Dahl
  • Buch - John Dahl

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.