Sie sind hier:

Scott & Huutsch

Ein ungleiches Paar: Der penible Scott Turner (Tom Hanks) und Bordeaux-Dogge Huutsch.

Filme - Scott & Huutsch

Eine Bulldogge, die Chaos hinterlässt, und ein Cop, dem Ordnung über alles geht, raufen sich zusammen, um den Mord am Besitzer des Tieres zu klären.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
USA 1989

Cypress Beach an der Westküste der USA. Nicht gerade eine Hochburg des Verbrechens. Detective Scott Turner (Tom Hanks) fühlt sich durch die Polizeiarbeit im beschaulichen Cypress Beach nicht ausgelastet und hat um seine Versetzung in die Großstadt gebeten. Doch nur eine Woche vor seinem Dienstantritt in Sacramento überschlagen sich die Ereignisse: Der alte Amos (John McIntire) wird ermordet aufgefunden - einziger Tatzeuge ist sein Hund Huutsch.

Kurz zuvor hatte Amos, der im Industriehafen lebte, der Polizei nächtliche, verdächtige Geräusche in einem Lagerhaus gemeldet. Entschlossen, das erste "richtige" Verbrechen in seiner Heimatstadt aufzuklären, nimmt Scott das Tier zu sich. Doch das Paar, das durch die Suche nach Amos'' Mörder zusammengeschweißt wird, könnte ungleicher nicht sein: Scott, ein überaus pedantischer und ordnungsliebender Einzelgänger, sieht sich mit einer ebenso unfreundlichen wie widerspenstigen Dogge konfrontiert, die darüber hinaus ein kleines Sabberproblem hat.

Huutsch stellt, unbeeindruckt von Belehrungen und Verhaltensregeln, innerhalb kürzester Zeit nicht nur Scotts Wohnung, sondern dessen gesamtes, sorgfältig durchgeplantes Leben auf den Kopf. Im Lauf der Ermittlungen zerlegt die riesige Dogge in liebevoller Kleinarbeit Scotts Auto sowie dessen gesamtes Mobiliar und zerrt ihn unter anderem - durch die Hundeklappe - in das Haus der Tierärztin Emily (Mare Winningham).

Obwohl der eingefleischte Junggeselle Scott beinahe noch weniger von Beziehungen hält als von Hunden und zunächst einige Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden müssen, kommen er und Emily sich allmählich näher. Auch Scott und Huutsch gelingt es auf der Jagd nach den Verbrechern, ihre anfänglichen Verständigungsschwierigkeiten zu überwinden. So entwickelt sich neben der notwendigen beruflichen Partnerschaft schließlich eine freundschaftliche Beziehung.

"Oscar"-Preisträger Tom Hanks und die französische Bordeaux-Dogge Beasley kabbeln und raufen sich durch diese turbulente Polizeikomödie, in deren Verlauf sich Hund und Herrchen-wider-Willen unweigerlich ähnlicher werden, als ihnen lieb ist. Während sich das Produktionsteam auf Hanks'' schauspielerisches Können und komödiantisches Talent verlassen konnte, war die Wahl seines vierbeinigen Partners von größter Wichtigkeit: Um ein Tier mit unvergesslich markantem Aussehen zu finden, wurden über 50 verschiedene Hunderassen in Augenschein genommen, bis man sich schließlich für Beasley entschied.

Darsteller

  • Scott Turner - Tom Hanks
  • Emily Carson - Mare Winningham
  • Chief Hyde - Craig T. Nelson
  • David Sutton - Reginald Veljohnson
  • Zack Gregory - Scott Paulin
  • Walter Boyett - J.C. Quinn

Stab

  • Regie - Roger Spottiswoode
  • Buch - Dennis Shyrack
  • Buch - Michael Blodgett

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.