Sie sind hier:

Schuld

Kurzfilm, Deutschland 2019

Schuld

In diesem Musikvideo steht die Welt Kopf, während Schuldzuweisungen für die gängigsten Übel unserer Zeit verteilt werden.

17.05.2020
17.05.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Der vielseitige Spielfilm- und Tatort-Regisseur Dietrich Brüggemann ist mit seinem Pop-Duo "Theodor Shitstorm" (mit Sängerin Desiree Klaeukens) gleichzeitig Regisseur, Autor, Komponist und Sänger dieses suggestiven Films.

Dietrich Brüggemann, geboren 1976 in München, hatte sein Langfilmdebüt mit dem 2006 an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf entstandenen Episodenfilm "Neun Szenen". Für sein Drama "Kreuzweg" (2014) wurde er auf der Berlinale mit dem Silbernen Bären für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Brüggemanns Spielfilme gewannen Preise auf zahlreichen Filmfestivals. Dietrich Brüggemann, der, wie er selbst schreibt, "eigentlich gar nicht so sehr im Kino, sondern eher am Klavier aufwuchs", begleitet außerdem Stummfilme, komponiert die Musik seiner eigenen Filme und drehte nach eigenen Angaben seit 2010 Musikvideos "für einen beträchtlichen Teil der deutschen Indie-Szene".

Stab

  • Regie - Dietrich Brüggemann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.