Sie sind hier:

Star Trek

"Star Trek": Die Offiziere James T. Kirk (Chris Pine) und Spock (Zachary Quinto) stehen in der Kommandobrücke des Raumschiffs und blicken auf etwas, das man im Bild nicht sehen kann. Im Hintergrund einige Mitglieder der Enterprise-Crew.

Der junge James T. Kirk beginnt als Kadett seine Ausbildung an der Akademie der Sternenflotte und gerät immer wieder mit einem der Ausbilder, Mr. Spock, aneinander.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDFneo, 30.04.2020, 20:15 - 22:10
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Als sich eine unheimliche Gefahr auf Vulkan und die Erde zubewegt, müssen die beiden jungen Offiziere gemeinsam gegen den abtrünnigen Romulaner Nero kämpfen, der sich für die Zerstörung seines Heimatplaneten rächen will. Reboot der bisherigen "Star Trek"-Werke.

Das romulanische Raumschiff "Narada" unter der Führung von Captain Nero (Eric Bana) kommt aus der Zukunft und greift das Föderationsschiff "Kelvin" an. Als Nero dessen ersten Offizier liquidiert, übernimmt Captain George Kirk (Chris Hemsworth) das Kommando. Er kann die Mannschaft evakuieren, darunter seinen gerade geborenen Sohn James T. Kirk, bevor er sich und das Schiff opfert, um die Romulaner aufzuhalten. Doch Nero gibt nicht auf, denn er will Rache nehmen an Spock und der gesamten Föderation, die er für den Tod von Romulus und seiner Familie verantwortlich macht.

Der junge James T. Kirk (Chris Pine) kommt nicht über den Tod seines Vaters hinweg und eckt überall an, wird aber schließlich von Admiral Pike (Bruce Greenwood) überredet, der Sternenflotte beizutreten. Die noch recht unerfahrenen Offiziere James Tiberius Kirk und Spock (Zachary Quinto) müssen notgedrungen bei einer gefährlichen Mission zusammenarbeiten, denn Nero bedroht Vulkan, den Heimatplaneten von Spock. Noch wissen die beiden Offiziere nicht, wie eng ihr Lebensweg miteinander verknüpft sein wird.

Regisseur J.J. Abrams (Fernsehserie "Lost", "Star Wars: Das Erwachen der Macht", (2015) "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers", (2019)) wagt im elften "Star Trek"-Film einen Neustart und präsentiert die Vorgeschichte des "Star Trek"-Universums. Er erzählt, was passierte, bevor die TV-Serie "Star Trek" ("Raumschiff Enterprise") 1966 startete. Vor allem die Anfänge der Figuren Spock und Kirk werden näher beleuchtet. Abrams besetzte viele bekannte Rollen mit jungen, neuen Schauspielern. Doch es gibt auch ein Wiedersehen mit Leonard Nimoy in der Rolle des Original-Spock aus der Serie.

Darsteller

  • Cpatain James T. Kirk - Chris Pine
  • Nero - Eric Bana
  • Scotty - Simon Pegg
  • Spock - Zachary Quinto
  • Uhura - Zoe Saldana

Stab

  • Regie - J.J. Abrams
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.