Sie sind hier:

The Danish Girl

"The Danish Girl": Einar (Eddie Redmayne) hält ein Kleid vor sich. Seine Frau Gerda (Alicia Vikander) steht vor einem Bild und nutzt ihn als Model.

Der dänische Maler Einar Wegener lässt sich von seiner Frau Gerda in Frauenkleidern porträtieren. Die Bilder bestärken ihn in dem Wunsch, sein Geschlecht tatsächlich zu verändern. (FSK 6)

02.04.2021
02.04.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

1931 unterzieht sich Einar in Dresden einer Operation. – Auf Tatsachen beruhendes Drama und bewegende Liebesgeschichte. Oscarpreisträger Eddie Redmayne verkörpert die Hauptfigur mit all ihren schillernden Facetten.

Kopenhagen in den 1920er-Jahren. Der Maler Einar Wegener (Eddie Redmayne) ist als Künstler erfolgreich und lebt mit seiner Frau Gerda (Alicia Vikander), ebenfalls Malerin, in einer glücklichen Beziehung.

Als Gerda Einar in Frauenkleidern malt, verändert sich das Leben des Paares für immer. Einar erkennt, dass er als Frau leben möchte. Gerdas Stern am Kunsthimmel steigt, sie kann die Porträts erfolgreich verkaufen.

Es gibt kein Zurück mehr, als Einar beginnt, sich in Frauenkleidern unter die Menschen zu mischen, und als "Lili" eine zweite Identität als Frau aufbaut. Den Namen Lili hat eine Freundin des Paares, Ulla (Amber Heard), spontan gegeben.

Gerda liebt ihren Mann und will ihn unterstützen. Gleichzeitig führt sein Wunsch, die Rolle des männlichen Ehepartners nicht mehr ausfüllen zu wollen, zu einer Entfremdung des Paares. Gerda vermisst ihren Mann und weiß, dass sie ihn nicht zurückgewinnen wird. Sie findet Trost bei Einars Jugendfreund Hans (Matthias Schoenaerts), doch Hans kann Gerda Einar nicht ersetzen.

Trotz allem begleitet Gerda Einar schließlich nach Dresden. Dort führt der Arzt Kurt Warnekros (Sebastian Koch) für die damalige Zeit revolutionäre Geschlechtsumwandlungen operativ durch. Aus Dank für die Möglichkeit, sein wahres Ich zu leben, die ihm Dresden bietet, nennt sich Einar "Lili Elbe". Doch Einars Glück währt nur kurze Zeit. Es erfordert mehr als eine OP, von einem Mann zu einer Frau zu werden, und die Operationen sind lebensgefährlich.

Alicia Vikander erhielt 2016 für ihre Verkörperung Gerdas einen Oscar als Beste Nebendarstellerin. Eddie Redmayne war ein Jahr zuvor mit einem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet worden – für seine Darstellung des Physikers Stephen Hawking in "Die Entdeckung der Unendlichkeit".

"Das bewegende Drama über diesen Transgenderpionier ist perfekt inszeniert und hält emotional bis zum bitteren Ende in Atem, überzeugt auch durch Ausstattung, Atmosphäre und eine bis in die Nebenrollen optimale Besetzung."
("Blickpunkt:Film" vom 30. November 2015)

Darsteller

  • Einar Wegener / Lili Elbe - Eddie Redmayne
  • Gerda Wegener - Alicia Vikander
  • Hans - Matthias Schoenaerts
  • Ulla - Amber Heard
  • Kurt Warnekros - Sebastian Koch
  • Henrik - Ben Wishaw

Stab

  • Regie - Tom Hooper
  • Autor - David Ebershoff
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.