Sie sind hier:

Varg Veum - Schwarze Schafe

"Varg Veum - Schwarze Schafe": Varg Veum (Trond Espen Seim) in Nahaufnahme.

Der neueste Fall von Privatdetektiv Varg Veum ist besonders brisant: Das verschwundene Mädchen, das er ausfindig machen soll, ist die Schwester seiner Freundin Karin. (FSK 12)

30.05.2021
30.05.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Karins sterbende Mutter möchte ihre andere Tochter noch einmal sehen, und Varg Veum hilft Karin, ihre Schwester Siren zu finden. Siren scheint kein Unschuldsengel zu sein, doch dann stirbt sie plötzlich bei einem Unfall. Varg Veum ist sich sicher, das war Mord.

Seine Ermittlungen führen Varg Veum (Trond Espen Seim) ins Prostitutions- und Drogenmilieu. Dabei kommt Sirens (Kjærsti Odden Skjeldal) dunkle Vergangenheit ans Tageslicht. Veum findet heraus, dass ihr Tod mit einem Mordfall zusammenhängt - und es sieht so aus, als ob das damalige Opfer wieder zum Leben erweckt worden sei.

Trond Espen Seim wurde 1971 in Oslo geboren und genoss seine Ausbildung auf der dortigen Schauspielschule. Nach einigen Theaterauftritten übernahm er ab 2006 die Rolle des Varg Veum. In den Verfilmungen der Bestseller-Romane von Gunnar Staalesen wusste der norwegische Schauspieler von Beginn an zu überzeugen: Seim spielt den Privatdetektiv zugleich kernig und stur, wie auch mitfühlend und sympathisch, was der Figur eine hohe Authentizität verleiht. Im Kino überzeugte der charismatische Skandinavier unter anderem in der internationalen Produktion "The Thing" (2011), dem Prequel zu John Carpenters Science-Fiction-Klassiker "Das Ding aus einer anderen Welt".

Darsteller

  • Varg Veum - Trond Espen Seim
  • Hans Hauge - Jakob Oftebro
  • Karin - Lene Nystrøm
  • Polizeichef Hamre - Bjørn Floberg
  • Alexander Latoor - Alexander Karim

Stab

  • Regie - Stephan Apelgren
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.