Sie sind hier:

Vorzimmer zur Hölle (1)

Juliane Engelhardt (Henriette Richter-Röhl) arbeitet am Empfang des Kosmetikkonzerns "Winter Cosmetics International". Nicht gerade ihr Traumjob, aber besser als nichts. Doch dann eröffnet sich ihr die große Chance.

Videolänge:
88 min
Datum:
28.12.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.06.2022

Die Handlung

Nach ihrem abgebrochenen Medizinstudium weiß Jule noch nicht so recht, wohin die Reise gehen soll. Als die langjährige Chefsekretärin des Vorstandsvorsitzenden, Annedore Zimmermann, mit einer Herzattacke zusammenbricht, braucht Dr. Phillip Richter schnell Ersatz.

Da Jules Geistesgegenwart das Leben von Frau Zimmermann gerettet hat, schlägt sie Jule als Aushilfssekretärin vor.

Jules Start im Vorzimmer des Vorstandsvorsitzenden gleicht einer Katastrophe. Der aufdringliche Finanzvorstand Ascan Borg stellt ihr nach. Die elegante Konzernchefin Frieda Winter bemerkt Jules Unerfahrenheit gleich bei der ersten Betriebssitzung. Und ihr Chef Dr. Phillip Richter ist schon am zweiten Tag so genervt von ihrem Outfit, ihrer Arbeitsweise und ihrem unbeholfenen Umgang, dass er sie kurzum als Rezeptionistin zurück in die zugige Halle befördert.

Jule klagt Annedore Zimmermann im Krankenhaus ihr Leid. Die erfahrene Sekretärin ermutigt die junge Frau, zu kämpfen. So erscheint Jule am nächsten Morgen gestärkt und neu gestylt im Vorzimmer von Phillip Richter. Sie kann ihren Chef überzeugen und bekommt eine zweite Chance.

Während einer ersten gemeinsamen Dienstreise nach Brüssel und nach einem Essen mit dem zwielichtigen Investmentbanker Earl G. Kennel entdeckt Jule, dass sich hinter dem knallharten Vorstandsvorsitzenden Dr. Richter tatsächlich auch ein Mensch verbirgt. Phillip Richter weiß Jules Loyalität immer mehr zu schätzen und vertraut ihr vieles an. Umso größer ist die Enttäuschung, als er erfährt, dass Jule während seiner Dienstreise nach Prag in seiner persönlichen Korrespondenz geschnüffelt hat. Sie verdächtigt ihn, hinter einer feindlichen Übernahme des Konzerns zu stecken, und schwärzt ihn bei der Konzernchefin Frieda Winter an.

Juliane Engelhardt und Phillip Richter ahnen, dass sich ihre Wege wieder trennen werden und sie damit die Hoffnung auf ein gemeinsames Glück verspielen.

Darsteller

  • Juliane Engelhardt - Henriette Richter-Röhl
  • Dr. Philip Richter - Andreas Pietschmann
  • Annedore Zimmermann - Eleonore Weisgerber
  • Frieda Winter - Heidelinde Weis
  • Kim Kerner - Ivonne Schönherr
  • Jens Hellmann - Andreas Guenther
  • u.v.m. -

Stab

  • Buch - Christian Pfannenschmidt
  • Kamera - Markus Hausen
  • Musik - Micki Meuser
  • Regie - John Delbridge
  • u.v.m. -

Komödien

Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald (Axel Milberg) stehen in einem Zimmer vor einem Fenster. Gundula hat ein überfreundliches Lächeln auf dem Gesicht, Gerald blickt zuversichtlich.

Familie Bundschuh - Woanders ist es auch nicht ruhiger 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Nachdem das Leben im Rotkehlchenweg durch die Eröffnung des Berliner Flughafens unerträglich geworden ist, sucht Familie Bundschuh dringend ein neues Zuhause.

2021
Videolänge
S01 F06 88 min Serien
"Immer der Nase nach": Die Schaufensterdekorateurin Tanja (Claudia Michelsen) läuft mit Requisiten bepackt auf einer Straße, die an einem Bauzaun entlang führt. Der Zaun ist mit Graffiti besprüht. "Mut" ist in großen Lettern zu lesen.

Immer der Nase nach 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Aussortiert - und das mit knapp 50! Beruflich wie privat fühlt sich Schaufensterdekorateurin Tanja ins Off gelegt. Aber sie reckt mutig das Kinn. Natürlich kann sie noch mithalten.

2021
Videolänge
88 min Filme
„Bier Royal (1)“: Vor einem gelben Gebäude, auf dem der Schriftzug „Arnulfbräu“ zu erahnen ist, laufen Gisela Hofstetter (Gisela Schneeberger), Vicky Dawson (Lisa Maria Potthoff), Dan Dawson (Michael Klammer), Dr. Erich Maxlhuber (Robert Palfrader) und Patrick Hofstetter (Frank Pätzold).

Bier Royal - Bier Royal (1) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

München. Bier. Society. Und mittendrin eine alteingesessene Bierdynastie, in der zwei Frauen um Macht, Liebe und Anerkennung kämpfen.

2019
Videolänge
85 min Filme
Zweiteiler
Gitti Kronlechner (Adele Neuhauser, M.), Dr. Bechtelle (Jean-Yves Berteloot, M.), Robert Holzer (Walter Sittler, 2.v.l.) und Lucia (Rosetta Pedone, l.), Jonas (Johannes Zirner, r.) und Mona (Nathalie Schott, 2.v.r.)

Herzkino - Venus im vierten Haus 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Gitti hat ihr Leben auf Eis gelegt, bis sie sich Hals über Kopf in ein Survival-Camp stürzt.

2018
Videolänge
88 min Filme
Trixi (Alwara Höfels) bringt Frühstück und bietet Hintz (Dieter Hallervorden) an, ihm die Fliege zu binden.

Mein Freund, das Ekel - Mein Freund, das Ekel - der Film 

  • Untertitel

Die Vorgeschichte zur Serie: Olaf Hintz ist ein Misanthrop. Nach Jahren des Kümmerns hat seine Schwester Elfie genug. Sie vermietet ihren Teil der gemeinsamen Wohnung an Trixie.

2019
Videolänge
S01 F01 88 min Serien

Das könnte Ihnen auch gefallen

Der Bergdoktor

Der Bergdoktor

In der Arztserie wird Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) nicht nur von seinen Patienten ständig vor Herausforderungen gestellt. Auch privat kommt er nicht zur Ruhe.

Serien
Fritzie - Der Himmel muss warten

Fritzie - Der Himmel muss warten

In der Drama-Serie steht Fritzie vor neuen Herausfordeungen: Chemo, ein anderer Körper, die Chance auf ein zweites Leben! Ihre Suche nach Glück wird radikaler, die emotionale Achterbahn rasanter...

Serien
Lena Lorenz

Lena Lorenz

Hebamme Lena setzt sich in dem modernen Heimatformat stets authentisch für ihre Patientinnen und ihre chaotische Familie ein. Bei diesem Balanceakt vergisst sie sich manchmal schlicht selbst.

Serien
Bettys Diagnose

Bettys Diagnose

Für Schwester Betty ist jeder medizinische Notfall eine Herzensangelegenheit, den sie mit viel Empathie, Fingerspitzengefühl und Humor mit ihrem Team in der Karlsklinik meistert. (Krankenhaus-Serie)

Serien
Loving her

Loving Her

Junge lesbische Frau erlebt die Irrungen und Wirrungen der Liebe. Drama-Serie nach dem niederländischen Original "Anne+" mit Banafshe Hourmazdi als "Hanna".

Serien
WIR

WIR

Dramaserie: Eine Gruppe von Freund*innen in den 30ern zieht Bilanz und stellt sich die großen Fragen des Lebens: Ist eine Familie zu gründen und ein Haus zu haben wirklich das große Ziel?

Serien
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.