GSI - Spezialeinheit Göteborg

Johan Falk (Jakob Eklund) steht vor einer Silbertür mit vorgehaltener Waffe.

Filme | Johan Falk – GSI Göteborg - GSI - Spezialeinheit Göteborg

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

In Göteborg häufen sich Raubüberfälle auf Wachleute, die Geldkoffer transportieren. Videoaufnahmen der Überwachungskameras machen die GSI stutzig. Handelt es sich um Amateure?

Das Team stößt bei seinen Ermittlungen auf eine Gruppe von Minderjährigen, die von dem Finnen Heikki Nieminen abhängig sind. Der verkauft das Konzept der Überfälle an Kleinganoven, kassiert hohe Prämiengelder und setzt die jungen Männer mit Strafgeldern unter Druck.

Ricky Morén, der einen der letzten Überfälle begangen hat, wendet sich in seiner Not an einen alten Freund seines Vaters aus dem Gefängnis, Viktor Eriksen, Mitglied der Rydellbande: Er soll das gestohlene Geld ein bis zwei Tage zwischenlagern, denn es ist durch detonierte Farbampullen verunreinigt und muss gewaschen werden. Außerdem haben er und seine Komplizen bei der Flucht einen Fußgänger überfahren. Ricky muss also untertauchen und einen Geldwäscher finden, denn Nieminen zeigt sich ihm gegenüber von seiner brutalen Seite.

Seth Rydell, der als Informant für die GSI-Ermittlerin Sophie Nordh arbeitet, versorgt sie mit allen nötigen Infos, um den Dieben das Handwerk zu legen. Doch Ricky schafft es, die Polizei abzuschütteln. Inzwischen hat er den 15-jährigen Simon Johansson gebeten, die Scheine zu waschen, denn er und sein Stiefvater Bosse sind darauf spezialisiert.

Als Sophie von Seth die Namen der Geldwäscher erfährt, plant die GSI, den jungen Simon anzuwerben. Vidar, der das jüngste Mitglied im Team ist und mit den speziellen Methoden der GSI noch am wenigsten Erfahrung hat, findet es falsch, den Minderjährigen einer solch gefährlichen Aufgabe auszusetzen, doch Patrik, Johan und Sophie entscheiden anders. Sie planen, Ricky zu verfolgen, sobald dieser das Geld wieder an sich nimmt. Denn sie ahnen, dass der Kleinkriminelle sich sofort auf den Weg zum Drahtzieher Nieminen machen wird.

Doch alles läuft aus dem Ruder: Heikkis Leute erschießen Ricky, die GSI muss früher eingreifen, und der Finne, der dem Tumult entkommen kann, will sich bei Seth Rydell den Prämienanteil des Geldes zurückholen, den dieser nicht bereit war, herauszurücken. Es kommt zu einem tödlichen Showdown.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.