Sie sind hier:

05 Gefahr im Verzug

Staffel 01, Folge 05

Eine Bombe explodiert auf einem belebten Platz und tötet fünf Menschen. Die LKA-Ermittlerin Helen Dorn ist unter den Verletzten und kommt mit einem Knalltrauma ins Krankenhaus.

Noch 19 Stunden
Beitragslänge:
89 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.07.2019

Ein terroristischer Hintergrund ist wahrscheinlich, da kurz darauf ein Bekennervideo im Netz auftaucht. Aufgrund der Spurenlage scheint der Täter schnell identifiziert: Ron Keller, ein konvertierter Islamist.

Beim Zugriff des SEK in seiner Werkstatt wird Ron Keller erschossen. Der Fall scheint wasserdicht: ein psychisch gestörter Attentäter, eine wahllose Auswahl von Opfern, eine schnelle Aufklärung und Festnahme.

Nur Helen Dorn glaubt nicht an diese einfache Lösung. Sie verdächtigt vielmehr Adrian, den Mann, der sie auf den Platz gelockt hat und mit dem sie einen One-Night-Stand hatte. Helen mischt sich in die Ermittlungen ihres Kollegen Renko vom Staatsschutz ein - ohne ihm von ihrem Verdacht zu erzählen. Sie recherchiert die Opfer. Und stößt bei einem von ihnen, dem todkranken Ex-Polizisten Kaminsky, der als Wachmann für einen kleinen Juwelierladen auf dem Platz gearbeitet hat, in einem Kalendereintrag auf die Adresse der JVA. Ausgerechnet der Häftling, den Kaminsky in jüngerer Zeit mehrfach besucht hat, ist am Abend des Anschlags aus der Anstalt ausgebrochen: Khalid, ein libanesischer Drogendealer und verurteilter Mörder.

Helen beginnt zu vermuten, dass der Bombenanschlag keineswegs wahllos war, sondern nur zur Verschleierung eines Mordes diente. Sie gerät immer tiefer in ein Wespennest von Seilschaften der Zivilfahnder Mertens, Kurth, Ahlsen und einem lange zurückliegenden Verbrechen. Währenddessen versucht der entflohene Khalid, seine Unschuld von damals zu beweisen.

Parallel hört Adrian nicht auf, Helen nachzustellen. Der Albtraum eines subtilen Stalkings nimmt seinen Lauf. Niemand kann Helen helfen, und auch im LKA bei Mattheissen gerät sie immer weiter unter Druck, als sie nicht aufhört, altgediente Kollegen zu verdächtigen.

Darsteller

  • Helen Dorn - Anna Loos
  • Richard Dorn - Ernst Stötzner
  • Falk Mattheissen - Daniel Friedrich
  • Adrian - Marcus Mittermeier
  • Mertens - Armin Rohde
  • Evelyn Mertens - Nicola Thomas
  • Viktor Renko - Adnan Maral
  • Hasid - Denis Moschitto
  • Hannah - Mareile Blendl
  • Marion Keller - Theresa Berlage
  • Ron Keller - Moritz Leu
  • Khalid - Murathan Muslu
  • Mayla - Pegah Ferydoni
  • und andere -

Stab

  • Regie - Alexander Dierbach
  • Autor - Mathias Schnelting
  • Kamera - Markus Schott
  • Musik - Florian Tessloff
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.