Inga Lindström: Vickerby für immer

Liebesgeschichte aus Schweden

"Inga Lindström: Vickerby für immer": Sirka (Eva-Maria Grein) und Jonas (André Röhner) sitzen am Ufer eines Sees und picknicken. Sirka hält Jonas lächelnd einen Pfirsich unter die Nase.

Filme | Herzkino - Inga Lindström: Vickerby für immer

Jonas Nyvell kehrt nach Jahren im Ausland mit seiner elfjährigen Tochter Lilli zurück nach Stockholm. Zur Familie seiner verstorbenen Frau hat er keinen Kontakt mehr.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 05.08.2017, 14:40 - 16:15
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Schweden 2007

Als ihn die Nachricht vom Tod seiner Schwiegermutter erreicht, überredet ihn Lilli zu einem Besuch. Sie will ihren Großvater Hakon wiedersehen, der jedoch Jonas für den Tod seiner Tochter verantwortlich macht. Seine andere Tochter Sirka hingegen empfängt ihn freundlich.

Gemeinsam versuchen Sirka und Jonas, Hakon umzustimmen und seinen Irrtum aufzugeben. Dabei kommen die beiden sich näher, weshalb Hakon sich immer mehr zurückzieht. So entgeht es Sirka auch, dass es um die Geschäfte der Glasmanufaktur, die sie gemeinsam mit ihrem Vater leitet, schlecht steht. Nur Buchhalterin Berit kennt das wahre Ausmaß der Misere. Aber sie steht zu Hakon, denn sie hofft, dass er nach dem Tod seiner Frau endlich für sie frei ist.

Aber Hakon kann ihre Liebe nicht erwidern. Geblendet von seinem Zorn, bricht er auch mit Sirka, als er von ihrer Beziehung zu Jonas erfährt. Aber er ahnt nicht, dass Berit sich an ihm rächen will. Für Sirka und Jonas beginnt ein Kampf um ihre Liebe und um ihre gemeinsame Zukunft.

Darsteller

  • Sirka Petterson - Eva-Maria Grein
  • Jonas Nyvell - André Röhner
  • Hakon Petterson - Christian Wolff
  • Lilli Nyvell - Ella-Maria Gollmer
  • Berit Hanssen - Barbara Wallner
  • Olof Hanssen - Dominik Maringer
  • Jan Hendrik - Gerhard Acktun
  • Direktor Palm - Neithardt Riedel
  • Inger - Beate Pfeiffer
  • Pia - Gunilla Olsson
  • und andere -

Stab

  • Regie - John Delbrige
  • Kamera - Meinolf Schmitz
  • Musik - Richard Blackford
  • Drehbuch - Christiane Sadlo

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.