Sie sind hier:

Katie Fforde: Das Weihnachtswunder von New York

"Katie Fforde: Das Weihnachtswunder von New York": Anwältin Alicia Charles (Ursula Karven) steht mit Will Hillinger (Marek Erhardt) und dem zehnjährigen Linus, dargestellt von Nick Julius Schuck, am Küchentisch. Gemeinsam stechen sie mit viel Spaß Weihnachtsplätzchen aus.

Im zweiten Teil der "Katie Fforde"-Trilogie findet Ursula Karven als Anwältin Alicia Charles im weihnachtlichen New York überraschend eine Wahl-Familie.

Sendetermin:
Im TV-Programm: 3sat, 21.12.2019, 17:30 - 19:00
Datum:
Verfügbarkeit:

Alicia möchte in den Ski-Urlaub starten, als Will Hillinger, der Vormund des elternlosen Linus, im Gefängnis landet: Will ist bei der Sängerin Peggy Bloom eingebrochen. Alicia versucht alles, um Linus zuliebe Will davor zu bewahren, das Sorgerecht zu verlieren.

Der 21. Film der "Katie Fforde"-Reihe ist der erste, der im Winter spielt. In der Fortsetzung von "Katie Fforde: An deiner Seite", der als erster Teil der Trilogie im Januar 2014 erstausgestrahlt und im Oktober 2015 als Wiederholung gesendet wurde, ist ganz New York vom Weihnachtszauber erfasst. Die Stadt leuchtet und glitzert, und im Radio wird der neue Weihnachtshit "That Time of Year" rauf und runter gespielt. Nur eine hat es eilig, sich dem Weihnachtsrummel zu entziehen: Die attraktive Anwältin Alicia Charles sitzt gemeinsam mit ihrem Freund John Stirling in einem Taxi auf dem Weg zur Grand Central Station, voller Vorfreude auf romantische Skiferien.

Doch Will Hillinger macht Alicia einen Strich durch die Rechnung. Der Vormund des reichen Erben Linus Shawn (10), als dessen Vermögensverwalterin Alicia fungiert, wurde verhaftet. Will soll bei dem Popstar Peggy Bloom eingebrochen sein. Die Sängerin des aktuellen Weihnachtshits wird ausgerechnet von Alicias Lieblingsfeind, Ex-Verlobten und Ex-Kanzleipartner Richard Parker vertreten. Außerdem sind 100 000 Dollar vom Konto des Waisenkindes verschwunden. Schweren Herzens lässt Alicia John erst einmal allein abreisen, nicht ahnend, dass er Nägel mit Köpfen machen will: Er hat einen Heiratsantrag an Heiligabend geplant.

Da Will nun unter Anklage steht und deshalb sogar Gefahr läuft, das Sorgerecht für sein Mündel Linus zu verlieren, muss Alicia herausfinden, was den Gelegenheitsmusiker und die berühmte Sängerin wirklich miteinander verbindet.

Zwei starke Frauen stehen einander kurz darauf gegenüber. Will hat vor 20 Jahren seine schwangere Bandkollegin Peggy sitzen gelassen und nie Verantwortung für den gemeinsamen Sohn Andy übernommen. Damals schrieb er auch den Song, mit dem Peggy jetzt in den Charts abräumt, nicht ahnend, dass es einmal DER Weihnachtshit werden würde. Alicia will Peggy davon überzeugen, dass Will sich geändert hat, doch Peggy bleibt stur. Nur wenn Peggy ihre Anzeige zurückzieht, hat Will eine Chance, Weihnachten mit Linus verbringen zu können. Linus ist allerdings nicht ganz unschuldig an dem ganzen Schlamassel.

Derweil wird John allmählich ungeduldig. Als Alicia auch den nächsten Zug in die Berge verpasst, macht sich John auf den Weg zurück nach New York, um Alicia abzuholen. Als Anwältin wird Alicia diesen Fall nicht lösen können, denn in Wirklichkeit geht es um verletzte Gefühle und verpasste Chancen. Auch Alicia wird klar, dass sie ihre Chance nicht verpassen darf. Aber wird John verstehen, dass sie in Zukunft immer ihre "Wahlfamilie" Will und Linus im Gepäck hat?

Darsteller

  • Alicia Charles - Ursula Karven
  • Will Hillinger - Marek Erhardt
  • Linus Shawn - Nick Julius Schuck
  • Peggy Bloom - Elena Uhlig
  • John Stirling - Christian Erdmann
  • Richard Parker - David C. Bunners
  • Dave Summers - Rolf Becker
  • Richter Huxtable - Dietrich Hollinderbäumer
  • Andy Bloom - Aaron Karl
  • und andere -

Stab

  • Regie - Felix Herzogenrath
  • Drehbuch - Jörg Tensing
  • Kamera - Meinolf Schmitz
  • Musik - Ingo Ludwig Frenzel
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.