Katie Fforde: Tanz auf dem Broadway

"Katie Fforde: Tanz auf dem Broadway": Skye Rhodan (Minh-Khai Phan-Thi) tanzt lächelnd und schwungvoll ein Solo.

Filme | Herzkino - Katie Fforde: Tanz auf dem Broadway

Skye will sich nicht damit abfinden, dass sie wegen ihres Alters nur noch in der zweiten Liga tanzen soll: Sie beschließt, sich für eine Hauptrolle in einem Tanztheaterstück zu bewerben ...

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV und hier im Livestream: ZDF, 11.12.2016, 20:15 - 21:45
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 11.12.2016, 10:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland , USA 2016

Skye will sich nicht damit abfinden, dass sie wegen ihres Alters nur noch in der zweiten Liga tanzen soll: Sie beschließt, sich mit einem Solo um die Hauptrolle in einem Tanztheaterstück zu bewerben, das jedoch ausgerechnet von ihrem Exfreund Ryan aufgeführt wird.

Um sich für dieses Solo perfekt vorzubereiten, engagiert sie den begabten New Yorker Bar-Pianisten Michael Tandsom (42) als Repetitor. Michael soll ihr dabei helfen, das Solo in einer Scheune hinter dem Restaurant ihrer Adoptiv-Eltern Fanny (65) und Matt (70) in Poughkeepsie im Hudson Valley einzuüben.

Michael ist alleinerziehender Witwer und muss seine beiden Kinder zu den Proben in Poughkeepsie mitnehmen. Außerdem benötigen Skyes Eltern dringend Hilfe: Skyes Vater Matt hat Probleme mit seiner Schulter, ihre Mutter Fanny arbeitet deshalb gerade in einem Restaurant. Allerdings würden sie Skye niemals um Hilfe bitten, viel zu stolz sind sie auf die Tanzkarriere ihrer Tochter, die sie auf gar keinen Fall beeinträchtigen möchten.

Trotz der widrigen Umstände gelingt es Skye mit der Hilfe des witzigen und charmanten Michael, einen Tanzstil zu finden, der zu ihr, zu ihrer ganz persönlichen Geschichte und zur Musik von Michael passt. Bei einem Ausflug in einen Tanzclub verliebt sie sich in Michael - und auch seine beiden Kinder schließt sie immer mehr ins Herz. Doch gerade, als sich die beiden näher kommen, erleidet Skyes Mutter Fanny einen Zusammenbruch.

Da taucht auch noch ihr Exfreund Ryan überraschend auf. Er macht ihren Tanz lächerlich und will ihr seine Choreographie aufzwingen. Skye fällt wieder zurück in ihre alte Rolle der Tanz-Marionette. Als sich Michael deswegen mit Ryan überwirft, weil er nicht mit ansehen kann, wie sich Skye wegen ihrer Karriereziele verbiegen lässt, trennt sich Skye von Michael - und auch Ryan verschwindet, weil Skye sich nicht auf ein nächtliches Date mit ihm einlässt.

Als Skye nun alles hinwerfen will, sind es ihre Eltern, die sie ermutigen, nicht aufzugeben. Aber nicht etwa, weil sie einen Misserfolg ihrer Tochter nicht ertragen könnten - sondern weil sie wissen, wie wichtig es für Skye ist, ihre Gefühle durch Tanz auszudrücken. Auf ihre ganz eigene Weise ist Skye schließlich bei dem Open Call mit ihrem Solo erfolgreich. Doch ist die Hauptrolle in Ryans Stück noch das, was sie wirklich will?

Darsteller

  • Skye Rhodan - Minh-Khai Phan-Thi
  • Michael Tandsom - Thomas Unger
  • Fanny Rhodan - Angelika Thomas
  • Matt Rhodan - Walter Kreye
  • Ryan Lessiter - Tyron Ricketts
  • Susan Baker - Claudia Geisler
  • Ella Tandsom - Bella Bading
  • Liam Tandsom - Sonny und Danny Corbo
  • und andere -

Stab

  • Regie - Helmut Metzger
  • Kamera - Nicolay Gutscher
  • Musik - Jens Langbein, Robert Schulte Hemming
  • Drehbuch - Marcus Hertneck

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet