Unverwechselbar und "very british"

Zum Jubiläum "100 Folgen Pilcher im ZDF"

18 Jahre nach ihrem Start zählt die Reihe der Rosamunde
Pilcher-Verfilmungen zu den erfolgreichsten Marken der deutschen
Fernsehlandschaft. Klangvolle Schauspielernamen sind mit diesem
Erfolg verbunden - viele junge Stars begannen hier ihre Karriere. Mit der ersten Pilcher-Verfilmung im Jahr 1993 startete auch die "Karriere" des ersten romantischen Sendeplatzes auf dem deutschen TV-Markt: der ZDF-Sonntagsfilm

Rosamunde Pilcher am Set
Rosamunde Pilcher am Set Quelle: ,ZDF,Jon Ailes

Ob als rein deutsche Fernsehproduktion oder als deutsch-englische Koproduktion - von Anfang an war die Pilcher-Kollektion auch ein ehrgeiziger Versuch, dem europäischen Gedanken auf kraftvolle Weise Gestalt zu geben.

Jubiläum in Cornwall: Rosamunde Pilcher am Set

Eindrucksvolle Bilanz

Eine international erfolgreiche englische Autorin, deutsche Drehbuchautoren, Schauspieler und Regisseure, die schönsten Drehorte in Südwest-England, Schottland und Irland sowie ein erfolgreicher Vertrieb dieser Filme in die ganze Welt - schöner kann eine Bilanz europäischer Zusammenarbeit nach 18 Jahren und insgesamt 100 Filmen eigentlich nicht sein.

Auch die Frau hinter den Geschichten, Rosamunde Pilcher selbst, ist sehr glücklich über dieses besondere Jubiläum, und weitere Verfilmungen ihrer Erzählungen sind für die nächsten Jahre vereinbart. Hundert erfolgreiche Filme geben uns, den Machern, aber auch Gelegenheit, den Zuschauern für ihre Treue zu danken und ein Versprechen abzugeben. Die Rosamunde Pilcher- Reihe bleibt auch künftig das, was sie bisher auszeichnet: unverwechselbare Qualität, emotionales Erzählen in Hochglanz und "very british".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet