"Marie Brand geht gern zu weit"

Mariele Millowitsch über die Krimireihe

Mariele Millowitsch ist Marie Brand - und Marie ist auch ein bisschen Mariele: Sie sind beide scharfsinnig, spontan, selbstbewusst und mögen beide keine Waffen. Letzteres wurde schon einige Male beinahe zum Verhängnis für die Kommissarin. Zum Glück steht Marie ihr junger Kollege Simmel immer im richtigen Moment zur Seite. Genauso wie Hinnerk Schönemann Mariele Millowitsch bei den Dreharbeiten immer im richtigen Moment das i-Tüpfelchen für eine gelungene Szene entlockt. Darüber und über vieles mehr erzählt die Schauspielerin in diesem Audiointerview.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet