Bad Neighbors - Böse Nachbarn

Teddy (Zac Efron) und Mac (Seth Roghen), mit Baby im Tragegurt, stehen vor einm Zaun.

Filme | Montagskino - Bad Neighbors - Böse Nachbarn

Kelly und Mac Radner sind vor kurzem Eltern geworden. Mit Tochter Stella haben sie ein hübsches Reihenhaus bezogen. Doch ihr Traum vom "schöner Wohnen" ist nur von kurzer Dauer.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
USA 2014

Als die Studentenverbindung Delta Psi Beta in das Haus direkt neben Kelly (Rose Byrne) und Mac (Seth Rogen) einzieht, verspricht der muskelbepackte Präsident der Verbindung, Teddy (Zac Efron), den beiden, sich an die Auflagen eines geregelten Miteinanders, vor allem bezüglich der Nachtruhe, zu halten. Kelly und Mac wollen nicht uncool erscheinen und feiern eine erste Party mit. Aber der nächtliche Lärm reißt nicht ab. Teddy und seine Jungs scheinen gar nichts anderes im Leben zu machen, als nachts drogen- und alkoholgeschwängerte Endlos-Partys abzufeiern.

Kelly und Mac rufen die Polizei, obwohl sie Teddy versprochen hatten, das nicht zu tun. Teddy droht mit Vergeltung - der Beginn eines Kleinkriegs, bei dem sich die Beteiligten mit findigen Gemeinheiten nur so zu überbieten scheinen. Obwohl Mac schlussendlich gezwungen ist, seine Beschwerde bei der Polizei zurückzuziehen, lässt sich Teddy nicht besänftigen. Er vermüllt Macs Vorgarten, schneidet den Buchsbaum der Radners in eine obszöne Form und beobachtet mit seinen Kumpels sowie der versammelten Party-Gemeinde Mac und Kelly beim Sex. Beschwerden bei der Dekanin der Uni (Lisa Kudrow) laufen ins Leere.

Mac und Kelly sind beim Kampf gegen Delta Psi Beta auf sich gestellt. Mit einem absichtlich herbeigeführten Wasserschaden hoffen die jungen Eltern, die WG zum Auszug zwingen zu können. Doch die schlagfertigen Jungs sanieren sich mit dem Verkauf individuell gefertigter Dildos in ihrem Vorgarten und schaffen sogar einen Whirlpool an. Kelly und Mac sind sich einig: Eine neue Strategie muss her, um die WG zu vertreiben. Sie muss von innen zersetzt werden, um auseinanderzufallen. Gemeinsam mit ihren Freunden Jimmy (Ike Barinholtz) und Paula (Carla Gallo) eröffnen die Radners ihre Gegenoffensive undercover.

Der Gartenzaunkrieg der "Bad Neighbors" war im Kino so erfolgreich, dass eine Fortsetzung folgte. Der erste Teil spielte allein in den USA 150 Millionen Dollar ein, weltweit waren es 226,5 Millionen.
Seth Rogen über seine Rollenwahl: "In meinem Alter sind wir alle mehr oder weniger verheiratet und haben Kinder. Ich fand es deshalb cool, einen Film über ein Ehepaar mit Baby zu machen, das sich ein wenig mehr Party in seinem Leben wünscht."

"Neben herrlichem Slapstick bietet die Komödie witzige Dialoge und zwei Darsteller, die Rogen fast die Show stehlen: Rose Byrne ("Brautalarm") ist göttlich als intrigante Gattin. Und Zac Efron ("High School Musical") tritt hier genüsslich sein blitzsauberes Disney-Image mit Füßen." (alle Zitate aus TV Movie)

Darsteller

  • Mac Radner - Seth Rogen
  • Teddy Sanders - Zac Efron
  • Kelly Radner - Rose Byrne
  • Scoonie - Christopher Mintz-Plasse
  • Pete - Dave Franco
  • Garf - Jerod Carmichael
  • Paula - Carla Gallo
  • Jimmy - Ike Barinholtz
  • Dekanin - Lisa Kudrow

Stab

  • Regie - Nicholas Stoller

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.