Battleship

Plakatmotiv mit Admiral Shane (Liam Neeson), Alex Hopper (Taylor Kitsch) und Raikes (Rihanna) in Großansicht.

Filme | Montagskino - Battleship

Ein internationaler Flottenverband führt gerade eine Übung im Pazifik durch, als die Schiffe mitten auf dem Ozean von gigantischen Kampfmaschinen einer außerirdischen Macht angegriffen werden.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 14.09.2015, 22:15 - 00:15
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
USA 2012

Die NASA entdeckte im Jahr 2005 einen erd-ähnlichen Planeten. Ein Signal wurde ins All geschickt, um herauszufinden, ob auch dort intelligentes Leben existiert. Nach der Ankunft feindlicher Flugobjekte vor Hawaii steht eindeutig fest, wir sind nicht allein.

Alex Hopper (Taylor Kitsch) ist ein Taugenichts ohne Job und Perspektive. An seinem 26. Geburtstag lernt er in einer Bar seine Traumfrau Sam (Brooklyn Decker) kennen. Um ihr zu imponieren, riskiert er durch eine waghalsige Aktion sogar eine Verhaftung. Alex' Bruder Stone (Alexander Skarsgård) ist das Gegenteil, ein disziplinierter Navy-Commander, der seinem Bruder die Leviten liest. Da Sam die Tochter von Stones kommandierendem Admiral Shane (Liam Neeson) ist, reißt sich Alex zusammen und tritt ebenfalls der Navy bei. Jahre später ist er Lieutenant bei der Navy und möchte Sam heiraten.

Beim alljährlich stattfindenden internationalen Flottenmanöver gerät der immer noch impulsive Alex mit Admiral Shane aneinander und kommt nicht dazu, um die Hand von dessen Tochter anzuhalten. Stattdessen gibt ihm Shane zu verstehen, dass nach dem Manöver seine Karriere zu Ende sein könnte. Als das von der NASA ausgesandte Signal eine außerirdische Antwort provoziert, verändert sich alles. Fünf Alien-Flugobjekte treten in die Erdatmosphäre ein. Eines der Objekte zerstört große Teile Hongkongs, die restlichen landen im Ozean vor Hawaii. Stone und seine Truppe sollen die "Schiffe" untersuchen.

Der Spähtrupp, bestehend aus Alex und Petty Officer Cora Raikes (Rihanna), aktiviert die außerirdische Flotte, die alles zerstört, was ihren Weg kreuzt. Abgeschnitten von der Außenwelt muss Alex gemeinsame Sache mit dem verhassten Captain Nagata (Tadanobu Asano) machen. Zusammen bekämpfen sie die Aliens mit einem alten Schlachtschiff aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Lage scheint aussichtslos, doch Sam trifft während ihrer Flucht den Wissenschaftler Cal (Hamish Linklater) und Colonel Canales (Gregory D. Gadson). Cal hat eine Theorie, wie er die Pläne der Aliens vereiteln kann.

Bildgewaltig und mit atemberaubenden Special-Effects inszenierte Actionspezialist Peter Berg ("Hancock", "Operation Kingdom") den lose auf dem Spieleklassiker "Schiffe versenken" basierenden Sci-Fi-Thriller.
Popstar Rihanna feiert in dem mit über 200 Millionen Dollar Herstellungskosten teuren "Battleship" ihr Leinwanddebüt neben den Jungstars Alexander Skarsgård ("True Blood") und Taylor Kitsch ("John Carter - Zwischen zwei Welten").

Alexander Skarsgård, der älteste Sohn von Stellan Skarsgård, ist vielbeschäftigt. Nach seiner Hauptrolle in der HBO-Vampir-Serie "True Blood" ist er auch in der Titelrolle einer neuen "Tarzan"-Verfilmung zu sehen. Der Kanadier Taylor Kitsch spielte auch in Peter Bergs nachfolgendem Film "Lone Survivor" einen US-Soldaten und ist momentan in einer Hauptrolle in der vielgelobten Crime-Serie "True Detective" im US-Pay-TV zu sehen.

Darsteller

  • Lieutenant Alex Hopper - Taylor Kitsch
  • Commander Stone Hopper - Alexander Skarsgård
  • Petty Officer Cora "Weps" Raikes - Rihanna
  • Samantha Shane - Brooklyn Decker
  • Admiral Shane - Liam Neeson

Stab

  • Regie - Peter Berg
  • Kamera - Tobias A. Schliessler
  • Musik - Steve Jablonsky

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.