Sie sind hier:

Ein riskanter Plan

Nick (Sam Worthington) in Nahaufnahme.

Filme | Montagskino - Ein riskanter Plan

Ein Mann klettert auf die Fensterbank eines New Yorker Hotels und droht hinunterzuspringen. Doch ist der Ex-Cop Nick Cassidy tatsächlich lebensmüde, oder steckt etwas anderes dahinter?

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Es ist der Ex-Cop Nick Cassidy (Sam Worthington), der wegen eines Diamantenraubes vor einigen Jahren in den Knast wanderte, inzwischen flüchten konnte und unter falschem Namen als Hotelgast eincheckte. Aber will Nick tatsächlich in die Tiefe springen? Oder verfolgt er mit dieser lebensgefährlichen Aktion einen ganz anderen Plan? Denn während alle Augen auf den Mann am Abgrund gerichtet sind, geschehen im Hochhaus gegenüber merkwürdige Dinge.

Nichts ist, wie es zunächst scheint in dem raffinierten Psychothriller "Ein riskanter Plan", für den Regisseur Asger Leth einen sehenswerten All-Star-Cast vor seiner Kamera versammeln konnte. In der Rolle des Ex-Cops Nick Cassidy, der zu allem bereit ist, um seine Unschuld zu beweisen, überzeugt der australische Schauspieler Sam Worthington. James Cameron vertraute dem bis dato unbekannten Darsteller die Hauptrolle in seinem Fantasy-Abenteuer "Avatar" an und machte den sympathischen No Name aus Down Under über Nacht zum Star.

Kurz zuvor war Worthington bereits mit einer anderen spektakulären Hauptrolle in den US-Kinos zu sehen: mit dem vierten Teil ("Terminator: Die Erlösung") der ebenfalls von James Cameron entwickelten Erfolgsreihe "Terminator". In den Sandalenfilmen "Kampf der Titanen" und "Zorn der Titanen" spielte er dann den strahlenden Helden Perseus. Für den düsteren Polizeifilm "Texas Killing Fields" schlüpfte er in die Rolle eines frustrierten Kleinstadtbullen, der einen Serienkiller stellen muss.

Seine Schauspielpartnerin Elizabeth Banks ist eine der begehrtesten und vielseitigsten Darstellerinnen Hollywoods. Scheinbar mühelos pendelt sie dabei zwischen Comedy und Drama, Film und Fernsehen hin und her. Ihr größter Kino-Erfolg ist die Fantasy-Reihe "Die Tribute von Panem", in der sie bizarr kostümiert die Spielleiterin Effie Trinket verkörpert.

Darsteller

  • Nick Cassidy - Sam Worthington
  • Lydia Mercer - Elizabeth Banks
  • Joey Cassidy - Jamie Bell
  • David Englander - Ed Harris

Stab

  • Regie - Asger Leth

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.