Man of Steel

"Man of Steel": Kal-El (Henry Cavill) läuft in seinem Helden-Outfit durch die Straße.

Filme | Montagskino - Man of Steel

Kurz bevor der Planet Krypton explodiert, sendet Jor-El seinen Sohn Kal–El auf die Erde. Dort wächst der Außerirdische als Clark Kent unerkannt unter Menschen auf.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 14.11.2016, 22:15 - 00:25
Produktionsland und -jahr:
USA 2013
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 12 Jahren

Doch General Zod, Erzfeind seines Vaters, folgt Kal-El. Kal-El kann seine Identität nicht länger leugnen. Er stellt sich der finalen Schlacht mit Zod und seinem Gefolge. Von Genre-Spezialist Zack Snyder inszenierter Blockbuster mit Starbesetzung.

Der Planet Krypton hat über seine Verhältnisse gelebt. Die Ausbeutung aller natürlichen Ressourcen hat zur Aushöhlung des Planeten-Kerns geführt. Krypton steht kurz davor, auseinanderzubrechen. Der Ältestenrat, Kryptons Regierung, hört auf den Rat des Wissenschaftlers Jor-El (Russell Crowe). Jor-Els Frau hat gerade auf natürlichem Weg einen Sohn geboren. Für Krypton ungewöhnlich, denn normalerweise wird der Nachwuchs in einer sogenannten "Geburtshöhle" künstlich erzeugt. Jedem Kryptonier ist dann sein Lebensweg bereits unverrückbar zugewiesen.

Jor-El möchte Krypton mit friedlichen Mitteln eine Zukunft sichern. Dabei spielt sein neugeborener Sohn eine wichtige Rolle. Das stößt auf den Widerstand von General Zod (Michael Shannon), der mit einer Gruppe hochrangiger Offiziere gegen die Politik des Ältestenrats und Jor-El meutert. Bevor Kal-Els Eltern getötet werden, gelingt es Jor-El noch, seinen Sohn mit dem "Codex", dem Gedächtnis Kryptons, in einer Kapsel auf die Erde zu evakuieren. Zods Aufstand wird niedergeschlagen. Er wird mit seinen Leuten für sehr lange Zeit in die "Phantomzone", ein Schwarzes Loch, verbannt.

Kal-El (Heny Cavill) wächst derweil in Kansas, im Mittleren Westen der USA, bei seinen Pflegeeltern Jonathan und Martha Kent (Kevin Costner/Diane Lane) auf. In der Schule ist er ein Außenseiter, bemerkt früh seine ungewöhnlichen Kräfte, darf sie aber nicht einsetzen. Selbst als sein Vater in einer Notsituation ums Leben kommt, hat er den Sohn vorher angewiesen, seine Tarnung nicht zu riskieren. Das hat einen Grund.

Zod sucht nach Kal-El. Als Kal-El 33 Jahre alt ist, kommt Zod mit seinem Gefolge auf die Erde. Dort will der General ein neues Krypton errichten. Die Menschen sollen dafür sterben. Mit der Journalistin Lois Lane (Amy Adams), die seinem Geheimnis bereits einige Zeit zuvor auf die Spur gekommen war, nimmt Kal-El den Kampf gegen Zod auf.

Der Film ist Lloyd Phillips gewidmet, seinem Executive Producer. Der bekannte und erfolgreiche Filmproduzent ("Inglourious Basterds") starb im Januar 2013 im Alter von 63 Jahren in Los Angeles.
2015 dreht Zack Snyder eine Fortsetzung - "Batman v Superman: Dawn of Justice", die die Ereignisse aus "Man of Steel" weiterführte. Für 2017 wird erneut ein bombastisches Spektakel erwartet, in dem Regisseur Snyder unter dem Titel "The Justice League" Superhelden der DC Comics in einem Film vereinen wird.

Darsteller

  • Clark Kent / Kal-El - Henry Cavill
  • Lois Lane - Amy Adams
  • General Zod - Michael Shannon
  • Jonathan Kent - Kevin Costner
  • Martha Kent - Diane Lane
  • Perry White - Laurence Fishburne
  • Lara Lor-Van - Ayelet Zurer
  • Colonel Nathan Hardy - Christopher Meloni
  • Jor-El - Russell Crowe

Stab

  • Regie - Zack Snyder
  • Kamera - Amir Mokri
  • Musik - Hans Zimmer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet