Sie sind hier:

Run All Night - Nacht der Rache

Plakatmotiv zum Film mit Common, Joel Kinnaman, Liam Neeson und Ed Harris.

Als Ex-Profikiller Jimmy Conlon den Sohn seines ehemaligen Arbeitgebers Shawn Maguire erschießt, um seine eigene Familie zu schützen, beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Einst war Jimmy Conlon (Liam Neeson) unter dem Spitznamen "Totengräber" als Auftragskiller eine Legende in der New Yorker Unterwelt. Allerdings liegen diese Tage lange zurück, mittlerweile ertränkt Jimmy seine düstere Vergangenheit in Alkohol und Selbstmitleid. Zu seinem Sohn Mike (Joel Kinnaman) hat Jimmy auf dessen Wunsch keinen Kontakt. Mike arbeitet als Fahrer eines Limousinen-Services in New York, lebt in bescheidenen, bürgerlichen Verhältnissen. Seine Frau Gabriela (Genesis Rodriguez) erwartet ihr drittes Kind.

Lange Jahre gehörte Shawn Maguire (Ed Harris), mafiös verstrickter Chef der New Yorker Hafenarbeiter, zu Jimmys Auftraggebern. Beide Männer sind eng befreundet. Auch Shawn hat einen Sohn, den durchgeknallten, unberechenbaren Danny (Boyd Holbrook). Danny schlägt seinem Vater lukrative Geschäfte mit der albanischen Drogen-Mafia vor: Über den New Yorker Hafen und Shawns Leute sollen deren Drogen unbemerkt in die USA geschmuggelt werden. Shawn lehnt ab. Noch in derselben Nacht erschießt Danny im Drogenrausch seine potenziellen Geschäftspartner, die von Mike zu Dannys Haus gefahren worden waren.

Mike wird unfreiwillig Zeuge des Verbrechens. Danny versucht, den Zeugen zu erschießen, doch in letzter Minute rettet Jimmy seinem Sohn das Leben und tötet Danny. Damit hat sich Jimmy einen Feind fürs Leben gemacht. Shawn lässt den ehemaligen Freund von seinen Männern suchen, setzt sogar den Profikiller Andrew Price (Common) auf Jimmy und Mike an.

Doch Jimmy kennt aus seiner eigenen Vergangenheit alle Tricks des brutalen Geschäfts, und beschützt Mike vor allen Attacken der Angreifer. Dabei achtet er stets darauf, dass Mike selbst niemanden erschießen muss und so im juristischen Sinne unschuldig bleibt.

Außerdem lässt sich Jimmy auf einen Deal mit der Polizei ein. Einige Zeit zuvor war er Detective Harding (Vincent D'Onofrio) per Zufall in einem Diner begegnet. Harding hat Jimmy an seine düstere Vergangenheit erinnert, an all das Blut, das an seinen Händen klebt, und daran, dass viele Fälle ungelöst blieben, weil Jimmy nicht verhaftet und zu einem Geständnis veranlasst werden konnte. Das soll sich ändern, wenn Harding Jimmy hilft, Mikes Leben zu retten.

Doch zunächst flüchten Jimmy und Mike durch die New Yorker Nacht, in deren tödlichem Verlauf sich auch Jimmy und Shawn ein letztes Mal gegenüberstehen.

Liam Neeson, Charakterdarsteller in Filmen wie "Die Bounty", "Schindlers Liste", oder "Rob Roy", vollbrachte mit 56 Jahren das seltene Kunststück eines Imagewandels hin zum knallharten Action-Star. Der Film "96 Hours" (2008) war die Initialzündung einer beachtlichen Actionfilm-Karriere, die bis heute zahlreiche Filme wie "Run All Night - Nacht der Rache" hervorgebracht hat.

Zwei, die sich verstehen: "Run All Night" war nach dem in Berlin gedrehten "Unknown Identity" (2011) und "Non-Stop" (2013) bereits der dritte Film, bei dem Liam Neeson und der spanische Regisseur Jaume Collet-Serra zusammenarbeiteten. 2018 ließen die beiden mit "The Commuter" einen vierten gemeinsamen Film folgen.

Darsteller

  • Jimmy Conlon - Liam Neeson
  • Mike Conlon - Joel Kinnaman
  • Detective John Harding - Vincent D'Onofrio
  • Eddie Conlon - Nick Nolte
  • Pat Mullen - Bruce McGill
  • Gabriela Conlon - Genesis Rodriguez
  • Andrew Price - Common
  • Shawn Maguire - Ed Harris
  • Danny Maguire - Boyd Holbrook

Stab

  • Regie - Jaume Collet-Serra
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.