Sie sind hier:

Zwischen zwei Leben

"Zwischen zwei Leben": Das Filmplakat auf dem Alex Martin (Kate Winslet) und Ben Bass (Idris Elba) zu sehen sind.

Fotografin Alex Martin und Chirurg Ben Bass stürzen mit einem Kleinflugzeug über den verschneiten Bergen ab. Der Pilot ist tot, das Flugzeug Schrott, Funk und Handys funktionieren nicht. (FSK 12)

Datum:
14.12.2020
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Sie beschließen, den Abstieg zu wagen, und machen sich auf einen gefährlichen Weg durch die menschenleere Wildnis. Kate Winslet und Idris Elba überzeugen in einem Survival- und Liebesdrama vor atemberaubender Bergkulisse.

Januar, ein Flughafen in Idaho. Wegen eines Sturms sind alle Flüge storniert. Alex Martin (Kate Winslet), eine Fotografin, will zu ihrer Hochzeit mit Mark (Dermot Mulroney), der Hirnchirurg Ben Bass (Idris Elba) hat einen OP-Termin. Beide wollen auf keinen Fall in Idaho auf besseres Wetter warten und chartern daher zusammen bei Walter (Beau Bridges) ein Kleinflugzeug. Gemeinsam mit Walters treuem Hund, dessen Namen Alex und Ben nicht kennen, fliegen die drei los.

Über den vereisten Bergen erleidet Walter einen Schlaganfall und stirbt im Cockpit der kleinen Maschine. Das Flugzeug schlägt im Schnee in großer Höhe auf. Alex, Ben und der Hund überleben. Alex ist am Bein verletzt, das von Ben geschient wird.

Das Flugzeugwrack bietet etwas Schutz vor Wind und Wetter, die Lebensmittel sind allerdings knapp, und es besteht keine Möglichkeit, über Funk oder ein Handy Kontakt mit der Außenwelt aufzunehmen. Alex und Ben sind auf sich allein gestellt. Weil Walter den Flug nicht angemeldet hatte, vermisst kein Tower der Welt die kleine Maschine.

Nach drei Tagen, in denen sie vergeblich auf Rettung warten, und nachdem eine klaffende Wunde des Hundes infolge eines Puma-Angriffs von Alex genäht werden muss, beschließt das Trio aus Mensch und Tier, den Abstieg zu wagen. Sie müssen mindestens die Baumgrenze erreichen, um auf Wiedereintritt in die Zivilisation hoffen zu können.

Tiefschnee und reißende Wasser behindern ihren Weg. Schließlich erreichen sie eine einsame Hütte, die auch nur vorübergehend Schutz bietet. Außerdem ist Alex durch das dünner werdende Eis eines zugefrorenen Sees gebrochen und Ben in eine Bärenfalle getreten.

Gemeinsam können sie den Weg nicht fortsetzen. Alex muss Ben zurücklassen. Mit letzten Kräften und in Begleitung des namenlosen Hundes erreicht sie eine Holzfällersiedlung und kann auch für Alex Hilfe holen.

Wieder genesen, trennen sich die Wege von Alex und Ben. Sie lebt in New York, er kehrt nach London zurück. Den Hund hat er mitgenommen. Eines Tages sucht er Alex in New York auf und trifft sich mit ihr in einem Restaurant.

Kate Winselt und Idris Elba überzeugen als unfreiwillig zusammengeschmiedete Schicksalsgemeinschaft in einer packenden Mischung aus Survivaldrama und Liebesgeschichte.

Darsteller

  • Alex Martin - Kate Winslet
  • Ben Bass - Idris Elba
  • Walter - Beau Bridges
  • Mark - Dermot Mulroney

Stab

  • Regie - Hany Abu-Assad
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.