Sie sind hier:

Mordshunger - Verbrechen und andere Delikatessen

Wie ein Ei dem anderen

„Mordshunger – Wie ein Ei dem anderen“:  Britta (Anna Schudt) hat Verletzungen im Gesicht und wirkt betroffen und nachdenklich. Neben ihr steht ihr Bruder Max (Aurel Manthei). Die beiden führen offenbar ein ernsthaftes Gespräch.

In Klein-Beken wird eine Leiche gefunden, die Britta wie ein Zwilling gleicht. Britta und Max stehen vor einem Rätsel, denn von einer weiteren Schwester wussten sie bis jetzt nichts.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 13.02.2019, 20:15 - 21:45
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Weitere Krimis

Mordshunger

Filme - Mordshunger

Krimireihe mit Anna Schudt und Aurel Manthei in den Hauptrollen

"Der Kommissar und das Meer - Niemand hat Schuld": Agnes (Mylaine Hedreul) liegt mit Elias (Eliot Waldvogel) auf dem Boden.

Filme | Der Kommissar und das Meer , St. 02 - 02 Niemand hat Schuld

Vor der Insel Farö kollidiert auf offener See ein Fischkutter mit einem Motorboot. Das Ehepaar Nyman stirbt, …

Videolänge:
88 min
Ein starkes Team - La Paloma":  Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens) stehen nebeneinander in einem Wohnungseingang.

Serien | Ein starkes Team , St. 05 - 03 La Paloma

Martin Kirchner, Familienvater und liebender Ehemann, wird tot in der Badewanne aufgefunden. Unfall, …

Noch 1 Tag
Videolänge:
87 min
"Wilsberg - Bullenball": Georg Wilsberg (Leonard Lansink), Ekki Talkötter (Oliver Korittke) und Alex Holtkamp (Ina Paule Klink) suchen etwas im Wald.

Serien | Wilsberg , St. 03 - 10 Bullenball

Nach einem Besuch auf dem Bullenball wird Michael Klarmann erschossen. Ekki, der direkt neben ihm stand, wird …

Videolänge:
87 min
"Im Wald (2) - Ein Taunuskrimi": Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) und Pia Sander (Felicitas Woll) stehen an einer Liege, auf der ein verletzter Mann zu sehen ist. Sie beiden schauen den Verletzten fassungslos an.

Filme | Taunuskrimi - Im Wald (2) - Ein Taunuskrimi

Ein Campingwagen brennt lichterloh im Waldgebiet. In den Trümmern: die Überreste eines menschlichen Körpers. …

Videolänge:
89 min
"Im Wald (1) - Ein Taunuskrimi": Inka Hansen (Veronica Ferres) läuft mit Taschen bepackt über eine Straße und schaut fassungslos nach vorne. Hinter ihr stehen Passanten, die ebenfalls in diese Richtung sehen.

Filme | Taunuskrimi - Im Wald (1) - Ein Taunuskrimi

Ein Campingwagen brennt lichterloh im Waldgebiet. In den Trümmern: die Überreste eines menschlichen Körpers. …

Videolänge:
90 min

Inhalt

Die Frau, die Lea Grote heißt und aus der reichen Düsseldorfer Gesellschaft kommt, wurde mutwillig überfahren. Es war Mord. Britta folgt den Spuren der Toten, schlüpft in ihre Rolle und ermittelt undercover, was zu gefährlichen und auch komischen Verwirrungen führt.

Leas ahnungsloser Ehemann, der Unternehmer Theo Grote, steht vor einem wichtigen Geschäftsabschluss und scheint die Verwechslung nicht zu bemerken. Er ist begeistert von dem scheinbaren Wandel seiner Ehefrau und auf dem Weg, sich neu in sie zu verlieben. Schnell wird Britta klar, dass die Verstorbene ein zwar materiell sorgenfreies, aber unglückliches, unstetes Leben führte, Psychopharmaka nahm und immer wieder versuchte, aus ihrer Rolle auszubrechen.

Parallel ermittelt Max in der Klinik, in der Britta damals geboren wurde. Die Verwaltungsdirektorin Ute Döring und der Chefarzt der heutigen Privatklinik, Professor Paul Michels, können ihre Beunruhigung nur schwer verbergen und verweigern ihm zunächst Einsicht in das Klinikarchiv. Als Max die damalige Hebamme Sibylle Witzel aufsucht, muss er feststellen, dass sie nach einem mysteriösen Unfall zum Pflegefall wurde und nicht mehr in der Lage ist, Auskunft zu geben. Der Fall scheint eine größere Dimension zu haben.

Besonders schockiert sind Britta und Max, als sie herausfinden, dass Lea Grote das Geschwisterpaar schon länger ausspioniert hat und dass der Mordanschlag Britta selbst gegolten hat. Für diese These spricht ein Auftragskiller, der sich bei "Lea" meldet und das restliche Geld für den erfüllten Auftrag fordert.

Am Ende lüften Britta und Max ihr eigenes großes Familiengeheimnis und müssen erkennen, wohin es führen kann, wenn man sich zu sehr in ein anderes Leben als das eigene träumt.

Darsteller

  • Britta Janssen - Anna Schudt
  • Max Janssen - Aurel Manthei
  • Torsten Wallat - Michael Roll
  • Oliver Lappe - Tobias Diakow
  • Theo Grote - Torben Liebrecht
  • Clara - Sandra Borgmann
  • Ute Döring - Charlotte Schwab
  • Prof. Dr. Paul Michels - Rüdiger Kuhlbrodt
  • Sigrid Neumann - Julia Augustin
  • Maria Hartmann - Marita Breuer
  • Wolff - Peter Schneider
  • Norbert Witzel - Paul Faßnacht
  • Dr. Karola Schneider - Maya Henselek
  • Sharon - Aline Hochscheid
  • Werner Immenbach - Jochen Hägele
  • Gärtner - Firat Baris Ar
  • Caterer - Markus Andreas Klauk
  • Chinesischer Investor - Nick Dong Sik
  • und andere -

Stab

  • Regie - Josh Broecker
  • Autor - Christian Jeltsch
  • Kamera - Eckhard Jansen
  • Schnitt - Anke Berthold
  • Musik - Biber Gullatz, Moritz Freise

Das könnte Sie auch interessieren

"Flucht durchs Höllental": Rechtsanwalt Klaus Burg (Hans Sigl) sitzt verletzt mit gezogener Waffe vor einer Holzbretterwand, an der Kuhglocken befestigt sind und eine Umhängetasche hängt. Neben ihm auf der Bank steht ein Kassettenrekorder und in der Ecke eine Milchkanne.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Flucht durchs Höllental

Eigentlich will Klaus Burg, Strafverteidiger aus München, vor einem Prozessauftakt nur ein paar Tage mit …

Vorab
Videolänge:
89 min
"Jenseits der Angst": Lisa (Anja Kling) in Großaufnahme mit ängstlichem Blick.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Jenseits der Angst

Die renommierte Modedesignerin Lisa Hembach irritiert ihre Umgebung durch ihr Verhalten. Sie wirkt fahrig, …

Vorab
Videolänge:
88 min
"Der große Schwindel": Elli (Mariele Millowitsch) und "Georg" (Walter Sittler) stehen vor dem Dom. Georg mit vor der Brust verschränkten Armen und Elli wild gestikulierend.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der große Schwindel

Elisabeth "Elli" Sänger ist eine Powerfrau, die für ihren angeschlagenen Kölner Steinmetz-Betrieb alles gibt. …

Videolänge:
87 min
"Balanceakt": Marie blickt forsch und entschlossen direkt in die Kamera. Sie trägt ein schwarzes Sommerkleid und hat eine Umhängetasche über der Schulter, deren Riemen sie mit beiden Händen packt. Im Hintergrund in der Unschärfe stehen Männer und Frauen und blicken ihr nach.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Balanceakt

Zum ersten Mal in ihrem Leben hat Marie keine Kontrolle über ihren Körper. Multiple Sklerose macht den Alltag …

Videolänge:
89 min
Anna Wimmer (Rosalie Thomass) mit ihrem Baby Lissi.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die Frau aus dem Moor

Matthias und Nelly leben in einem Dorf im bayerischen Voralpenland. Das Ehepaar könnte unterschiedlicher …

Videolänge:
89 min
"Getrieben": Kara Bischoff (Petra Schmidt-Schaller) und Sibylle Deininger (Ulrike C. Tscharre) lehnen sich an ein Terrassengeländer. Beide sehen nachdenklich aus.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Getrieben

Psychologin Kara Bischoff und LKA-Kommissarin Sibylle Deininger, einst ein Paar, werden durch einen brutalen …

Videolänge:
88 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.