Protectors - Auf Leben und Tod (3)

"Protectors - Auf Leben und Tod (3)": Jasmina (Cecilie Stenspil) schaut ihre Mutter (Lane Lind) genervt und fragend an.

Filme | Protectors - Auf Leben und Tod - Protectors - Auf Leben und Tod (3)

Die dänische Außenministerin Margrethe Koch begeht an ihrem 50. Geburtstag Selbstmord, kurz vor ihrem Rücktritt, der durch eine Finanzaffäre unumgänglich wurde.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 15.09.2017, 01:50 - 03:35
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Dänemark , Deutschland 2011

Bei einer Regierungsrochade soll ihr engster Mitarbeiter, der Abgeordnete Thomas Eriksen, Justizminister werden. Sein einziges Manko: Kaum jemand in Dänemark kennt ihn.

Als Eriksen von Margrethe Kochs Tod erfährt und die Nachricht bekommt, dass seine Tochter Sally mit einer Kopfverletzung im Krankenhaus liegt, vergisst er seine kleinere Tochter Fanny vor einem Kiosk. Als Eriksen zurückeilt, ist Fanny wie vom Erdboden verschluckt. Dass Eriksen sich zusammen mit seiner Frau Katrine hilfesuchend an die Öffentlichkeit wendet, kommt Ministerpräsident Vestergaard sehr recht, lenkt doch die allgemeine Sorge um Fanny von dem plötzlichen Tod der Außenministerin ab, die offiziell an Herversagen starb. Auch Vestergaard will Eriksens Ernennung zum Justizminister unterstützen.

Die Personenschützer stoßen auf eine Ungereimtheit in Eriksens Aussage. Er behauptet, in der Zeit vor Fannys Verschwinden kurz hintereinander zwei Anrufe bekommen zu haben. Tatsächlich aber lag eine halbe Stunde dazwischen. Was hat er in dieser Zeit gemacht? Eriksen tritt mit der Entführung seiner Tochter weiter medienwirksam vor die Presse und steigert dadurch seinen Bekanntheitsgrad.

Der anfängliche Verdacht der Personenschützer scheint sich zu bestätigen und wird durch die Analyse des Psychologen Boas untermauert: Aus ihrer Sicht veranstaltet Eriksen nur eine große PR-Show, und Fanny wurde nur zum Schein entführt.

Aber wo ist das Mädchen? Ida Maria, die Tochter der Außenministerin Margrethe Koch, behauptet zudem, Eriksen und ihre Mutter hätten ein Verhältnis gehabt. Der Politiker streitet das ab, aber seine Ehefrau verliert das Vertrauen zu ihm. Eriksen spielt weiter die Rolle des besorgten Vaters, während er seinen Freund, der Fannys Entführung mit inszeniert hat, in eine schwierige Situation bringt. Er soll das Kind nachts vor einer Kirche freilassen, während es schläft.

Die Ermittler der Sondereinheit sind dem Mann bereits auf den Fersen. Bei einer Verfolgungsjagd kommt es zu einem tragischen Unfall. Thomas Eriksen versucht weiter, sein Lügengerüst aufrechtzuerhalten, doch die jungen Ermittler, Jonas, Rasmus und Jasmina, lassen nicht locker, bis Eriksen endlich die Wahrheit preisgibt.

Darsteller

  • Jasmina El-Murad - Cecilie Stenspil
  • Rasmus Poulsen - Søren Vejby
  • Jonas Goldschmidt - André Babikian
  • Leon Hartvig Jensen - Thomas W. Gabrielsson
  • Diana Pedersen - Ditte Gråbøl
  • Jørgen Boas - Tommy Kenter
  • Lille Kurt Birk - Rasmus Bjerg
  • Benedikte "Tønne" Tønnesen - Ellen Hillingsø
  • Store Kurt - Michael Sand
  • Trikker - Benjamin Boe Rasmussen
  • Fjordby - Kim Jansson
  • Aisha - Kate Kjølbye
  • Claudia - Anne Birgitte Lind
  • Thomas Eriksen - Esben Dalgaard Andersen
  • Katrine Eriksen - Laura Kold
  • Wilhjelm - Rasmus Botoft
  • Ida Maria Koch - Stefania Omarsdottir
  • Tanya Zimakova - Malin Morgan
  • Margrethe Koch - Tove Bornhøft
  • Lilholt - Søren Spanning
  • Storegaard - Hans Henrik Clemensen
  • Jens Ole Vestergaard - Jens Jorn Spottag
  • Sally Eriksen - Emily Gerrald
  • Fanny Eriksen - Chiara W. Carbone
  • und andere -

Stab

  • Regie - Mikkel Serup
  • Autor - Peter Thorsboe, Mai Brostrøm
  • Kamera - Rasmus Heise
  • Musik - Jacob Groth

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.