Sie sind hier:

Die Stunde des Killers

In New York werden ein Mann und seine Frau kaltblütig ermordet. Das nächste Ziel der Täter ist die Tochter des Paares, die ihre Schulausbildung in Europa absolviert.

Videolänge:
87 min
Altersbeschränkung:
FSK 16
Datum:
03.12.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.12.2022, in Deutschland, von 22 bis 6 Uhr

Der Auftragsmörder Stephen Lucas wird rekrutiert, um Ella aus dem Weg zu räumen, und spürt sie schnell in der Schweiz auf. Im entscheidenden Moment bringt er es jedoch nicht übers Herz, abzudrücken, und beschließt, das Mädchen fortan zu beschützen.

Als ihre Eltern in New York ermordet werden, befindet sich die junge Ella Hatto (Odeya Rush) in einem Internat in der Schweiz. Ellas Vater war in zwielichtige Geschäfte verwickelt und musste nun den Preis dafür bezahlen: Der korrupte Multimillionär Richard Addison (Allen Leech) hat den Auftrag gegeben, die gesamte Familie seines Geschäftspartners auszulöschen. Nur Ella fehlt noch und steht auf der Todesliste.

Aus diesem Grund wird der Profikiller Stephen Lucas (Sam Worthington) beauftragt, um auch sie zu ermorden. Als es dann aber schließlich so weit ist, bringt es Lucas nicht übers Herz, abzudrücken - er hat selbst eine Tochter im Teenager-Alter. Fortan befinden sich die beiden gemeinsam auf der Flucht vor Addisons Männern und geraten von einer brenzligen Situation in die nächste.

Erschwerend kommt hinzu, dass Lucas mit einer Drogensucht und seiner dunklen Vergangenheit zu kämpfen hat. Obwohl sich die Lage der beiden zunehmend verschlechtert, ist Ella alles andere als hilflos: Sie sinnt auf Rache für ihre Familie und wird erst ruhen, wenn Addison nicht mehr am Leben ist.

Der Regisseur des Films, Jonathan Mostow, ist mit dem Actiongenre bestens vertraut und inszenierte im Jahr 2003 beispielsweise schon den Actionblockbuster "Terminator 3 - Rebellion der Maschinen", dem einige Jahre später der Science-Fiction-Film "Surrogates - Mein zweites Ich" folgte. Mit "Die Stunde des Killers" legt er nun einen temporeichen Actionthriller vor, der in thematischer Nähe mit Filmen wie "Léon - Der Profi" oder "Logan" steht und eine Zweckgemeinschaft von einem eiskalten Killer mit einem Kind ins Zentrum der Erzählung rückt.

Darsteller

  • Stephen Lucas - Sam Worthington
  • Ella Hatto - Odeya Rush
  • Richard Addison - Allen Leech
  • Gina Banks - Amy Landecker
  • Metzger - Martin Compston
  • Dani - Verónica Echegui

Stab

  • Regie - Jonathan Mostow
  • Kamera - José David Montero
  • Musik - Federico Jusid
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt kostenlos an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Jetzt kostenlos anmelden & sofort schauen.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt kostenlos an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Jetzt kostenlos anmelden & sofort schauen.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können, bestätige in nur 2 Schritten dein Alter und richte dir eine Jugendschutz-PIN ein.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können, bestätige in nur 2 Schritten dein Alter und richte dir eine Jugendschutz-PIN ein.

Zur Altersprüfung

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Die Altersfreigabe ist derzeit nur mit einem ZDF-Konto möglich. Du bist mit deinem ARD-Konto eingeloggt. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr.

Jetzt kostenloses ZDF-Konto erstellen & sofort schauen.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Die Altersfreigabe ist derzeit nur mit einem ZDF-Konto möglich. Du bist mit deinem ARD-Konto eingeloggt. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Inhalte jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 20 bis 6 Uhr.

Jetzt kostenloses ZDF-Konto erstellen & sofort schauen.

Anmelden

Bitte gib deine vierstellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können.

Bitte gib deine vierstellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können.

Du hast deine Jugendschutz-PIN vergessen oder möchtest diese ändern? Bitte gib hierzu deine neue PIN ein und bestätige die Änderung mit erneuter Eingabe deines ZDF-Passworts.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.