Sie sind hier:

Entscheidung in der Tiefe

"Entscheidung in der Tiefe": Admiral FOST (Mathieu Kassovitz) und D’Orsi (Omar Sy) blicken auf einen nicht sichtbaren Bildschirm. Vor ihnen sitzt der Chanteraide (François Civil) mit konzentrierter Miene und Kopfhörern.

Bei einem Einsatz macht ein französischer Sonar-Spezialist beinahe einen verhängnisvollen Fehler. Nur knapp gelingt dem U-Boot die Rettung vor den Feinden. (FSK 12)

05.07.2021
05.07.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Nach der Rückkehr lässt das mysteriöse Signal, das er gehört hat, dem Akustiker keine Ruhe. Er findet heraus, dass es zu einem U-Boot gehört, das eigentlich gar nicht existieren dürfte. Zeitgleich droht ein Konflikt mit Russland in einem Atomkrieg zu eskalieren.

Der junge Chanteraide (François Civil) ist Sonar-Akustiker an Bord des französischen Atom-U-Bootes "Titane". Bei einer geheimen Mission vor Syrien muss ein undeutliches Signal schnellstens analysiert werden, und der Spezialist klassifiziert es als Pottwal. Doch dann wird plötzlich ein feindliches U-Boot geortet, erst in letzter Sekunde gelingt es dem Kommandanten Grandchamp (Reda Kateb), die "Titane" samt Besatzung in Sicherheit zu bringen.

Nachdem sie nach Frankreich zurückgekehrt sind, wird Chanteraide unter Arrest gestellt. Sein Vorgesetzter (Jean-Yves Berteloot) ist sicher, dass es sich bei dem mysteriösen Signal um eine Drohne gehandelt hat. Der Analytiker will sich rehabilitieren und recherchiert. Tatsächlich kann er das Signal dem russischen U-Boot "Timour III" zuordnen, das eigentlich nicht mehr im Dienst sein sollte.

Grandchamp hat mittlerweile das Kommando auf dem U-Boot "Effroyable" übernommen und gibt Chanteraide die Chance auf einen Einsatz. Doch als in dessen Urin Spuren von Cannabis gefunden werden, darf er den Dienst nicht antreten. Kurz darauf wird Alarm ausgelöst, die "Timour III" hat eine R-30-Rakete in Richtung Frankreich abgeschossen. Ein Abfangversuch scheitert, und der befehlshabende Admiral (Mathieu Kassovitz) beauftragt die "Effroyable" mit dem Gegenschlag.

Akribisch analysiert Chanteraide das Abschussgeräusch der Rakete und macht eine unerwartete Entdeckung: Anscheinend wurde die R-30 ohne Sprengköpfe abgefeuert. Sofort wird der Gegenschlag widerrufen, doch die "Effroyable" ist bereits auf Kurs und hat, gemäß den Protokollen, den Funkverkehr komplett eingestellt.

Das Regiedebüt von Antoin Baudry präsentiert sich als packender U-Boot-Thriller, der mehr auf subtile Spannung denn auf plumpe Action setzt. Natürlich gibt es auch beeindruckende optische Reize, doch entsprechend der besonderen Fähigkeit des Protagonisten legen die Filmemacher besonderen Wert auf ein ausgefeiltes Sounddesign. Mit der erstklassigen Besetzung kann sich die französische Produktion somit in die Reihe der Genre-Klassiker wie "Jagd auf Roter Oktober", oder "Hunter Killer" einreihen.

Darsteller

  • Chanteraide - François Civil
  • Grandchamp - Reda Kateb
  • D'Orsi - Omar Sy
  • Admiral FOST - Mathieu Kassovitz
  • Kommandant CIRA - Jean-Yves Berteloot
  • Diane - Paula Beer

Stab

  • Regie - Antonin Baudry
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.