Sie sind hier:

Jeder gegen Jeden

"Jeder gegen Jeden": El Uroguayo (Rodrigo De la Serna) sitzt in der Hocke auf einem Tresen und schaut zu jemandem herab, der sich außerhalb des Bildes befindet.

Eine Gruppe von Bankräubern plant das perfekte Verbrechen: Mithilfe eines Fluchttunnels, der direkt in eine alte U-Bahnstation mündet, wollen die Verbrecher ihre Spuren verwischen. (FSK 12)

26.07.2021
26.07.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Allerdings kommt es etwas anders als geplant: Das Wetter schlägt um und der Tunnel ist nach dem Überfall überflutet. Außerdem scheint einer der Bankräuber ganz eigene Pläne zu verfolgen und hat es auf den Tresor eines berühmten Politikers abgesehen.

Unter der Leitung eines Mannes namens El Uroguayo (Rodrigo De la Serna) plant eine Gruppe von Bankräubern das perfekte Verbrechen: Sie wollen die Tresore einer Bank in Valencia leerräumen und anschließend unbemerkt durch einen Fluchttunnel verschwinden, der direkt in eine stillgelegte U-Bahn-Station mündet.

Zunächst scheint alles gut zu gehen, doch dann bekommen es El Uruguayo und seine Komplizen Gallego (Luis Tosar), Loco (Joaquín Furriel) und Varela (Luciano Cáceres) mit unvorhergesehenen Problemen zu tun: Durch einen plötzlichen Wetterumschwung wird der Fluchttunnel überflutet und die Räuber sind daher gemeinsam mit ihren Geiseln in der Bank gefangen. Unter diesen Geiseln befindet sich auch die Bankangestellte Sandra (Patricia Vico), die kurz zuvor erfahren hat, dass sie ihren Job verlieren wird. Sie beschließt daher, gemeinsame Sache mit den Bankräubern zu machen, um auf diesem Wege an etwas Geld zu kommen.

Unterdessen hat sich vor dem Bankgebäude eine Einsatztruppe positioniert, die mit den Geiselnehmern verhandeln will, um Menschenleben zu retten. Geleitet wird der Einsatz vom undurchsichtigen Mellizo (José Coronado), der die Bankräuber um jeden Preis stoppen will.

Außerdem hat der Bankräuber El Uroguayo seinen Komplizen etwas Bedeutsames verschwiegen, was jede Menge Zündstoff für die Gruppe birgt.

"Jeder gegen Jeden" von Regisseur Daniel Calparsoro ist ein spannendes Heist-Movie, das mit zahlreichen verblüffenden Handlungswendungen und einer großen Kino-Optik bestens unterhält. In der Rolle des Anführers El Uruguayo ist der argentinische Schauspieler Rodrigo De la Serna zu sehen, der seine Karriere ursprünglich beim Theater begann. Seine Rolle in Walter Salles' Drama "Die Reise des jungen Che" brachte ihm eine Nominierung für den BAFTA Award und einen Independent Spirit Award ein. In seiner Karriere arbeitete er zudem mit namhaften Regisseuren wie Juan José Campanella und Francis Ford Coppola zusammen. Für die Netflixserie "Haus des Geldes" schlüpfte er abermals in die Rolle eines Bankräubers.

Die aufbrausende rechte Hand von El Uruguayo wird in "Jeder gegen Jeden" vom spanischen Schauspieler Luis Tosar gespielt. Letzterer ist eines der bekanntesten Kinogesichter Spaniens und hat bereits zahlreiche Schauspielpreise erhalten: So gewann er im Jahr 2009 beispielsweise den Goya für seine Leistung in "Zelle 211 – Der Knastaufstand".

Darsteller

  • El Uroguayo - Rodrigo De la Serna
  • Gallego - Luis Tosar
  • Ferrán - Raúl Arévalo
  • Mellizo - José Coronado
  • Sandra - Patricia Vico
  • Loco - Joaquín Furriel
  • Varela - Luciano Cáceres

Stab

  • Regie - Daniel Calparsoro
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.