Sie sind hier:

Jungle

Drei Backpacker lassen sich auf eine Dschungelexpedition mit einem Fremden ein. Nach Streit und einem Unfall muss einer von ihnen alleine in der bedrohlichen Wildnis überleben.

Videolänge:
110 min
Altersbeschränkung:
FSK 12
Datum:
19.09.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.10.2022, in Deutschland

Einsam verschollen im Dschungel gerät Yossi an seine körperlichen und geistigen Grenzen, während sein von Einheimischen geborgener Reisepartner Kevin eine Rettungsmission für ihn anstößt.
Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Im Jahr 1981 lernt der israelische Weltreisende Yossi (Daniel Radcliffe) in Bolivien die befreundeten Backpacker Marcus (Joel Jackson) und Kevin (Alex Russell) kennen. Nach einer Begegnung mit dem österreichischen Abenteurer Karl (Thomas Kretschmann) überredet Yossi seine beiden neuen Freunde zu einer Dschungelexpedition mit diesem.

Die Reise beschert der Gruppe einmalige Eindrücke, doch als sich Marcus eine Entzündung in seinen wund gelaufenen Füßen einfängt und die Lebensmittelvorräte knapp werden, pocht Karl auf einen Abbruch der Expedition. Jedoch überreden Kevin und Yossi ihn zu einer Weiterreise mit einem selbst gebauten Floß.

Beinahe fällt die Gruppe einer Stromschnelle zum Opfer fällt, wonach es zu einem Streit und einer Aufteilung kommt. Yossi und Kevin verbünden sich zu einer Weiterfahrt per Floß, verunglücken hierbei allerdings an einem Felsen. Yossi wird von der Strömung fortgerissen und muss sich einem zermürbenden Überlebenskampf in der Wildnis stellen, der ihn dem Realitätsverlust näherbringt. Kevin wird von Einheimischen gerettet und überredet einen Fährmann zu einer ungewissen Suche nach seinem verschollenen Freund.

Das australische Survivaldrama "Jungle" (2017) verfilmt reale Erlebnisse des israelischen Umweltaktivisten Yossi Ghinsberg, der maßgeblich in den Produktionsprozess des Films involviert wurde, nachdem er seine einmalige Überlebensgeschichte bereits 1985 in seinem Buch "Back from Tuichi" publizierte.

Gedreht wurde aufgrund von höheren Produktionsstandards nicht am Handlungsort Bolivien, sondern in Australien und Kolumbien.

Der einprägsame wie nervenaufreibende Abenteuerthriller des Australiers Greg McLean profitiert in seinen Spannungsmomenten von den Genrefilm-Erfahrungen des Regisseurs, der zuvor vornehmlich in der Wildnis angesiedelte Natur-Horrorthriller drehte. Doch "Jungle" versteift sich zu keinem Zeitpunkt auf seine Genre-Momente, sondern erzählt zugleich eine emotionale und berührende Freundschaftsgeschichte.

In der Hauptrolle von "Jungle" geht "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe wie selten zuvor an seine körperlichen Grenzen, wobei Radcliffe gerade von der Herausforderung und Anstrengung der Dreharbeiten angelockt wurde, während der er rund sechs Kilogramm abnahm. Zur Vorbereitung und selbst noch am Set stand der Schauspieler in ständiger Rücksprache mit dem realen Vorbild seiner Figur.

In den zentralen Nebenrollen des Films ist neben den beiden aufstrebenden australischen Darstellern Alex Russell und Joel Jackson der ostdeutsche Schauspieler Thomas Kretschmann (unter anderem "Der Pianist", "Der Untergang", "Das Boot")als charmant-zwielichtiger Expeditionsführer zu sehen. Der echte Yossi Ghinsberg attestierte Kretschmann beim Dreh nicht nur an das Vorbild seiner Figur heranzukommen, sondern es in Teilen sogar zu überstrahlen.

"Jungle" ist wie schon wie das dem Film zugrunde liegende Buch Yossi Ghinsbergs bis heute verschollen gebliebenen Reisepartner Markus Stamm gewidmet.

Darsteller

  • Yossi Ghinsberg - Daniel Radcliffe
  • Karl - Thomas Kretschmann
  • Kevin - Alex Russell
  • Marcus - Joel Jackson
  • Kina - Yasmin Kassim
  • Tico - Luis Jose Lopez
  • Amie - Lily Sullivan
  • Yossis Vater - Jacek Koman
  • Yossis Mutter - Angie Milliken
  • Onkel Nissim - John Bluthal

Stab

  • Regie - Greg McLean
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.