Sie sind hier:

Varg Veum - Gefährten des Todes

Varg Veum (Trond Espen Seim) steht vor einem Holzhaus und telefoniert.

Nachdem er festgenommen wurde, gesteht ein Teenager den kaltblütigen Mord an seinen Pflegeeltern. Doch Varg Veum bezweifelt den angeblichen Tathergang, denn er kennt den Jungen von früher.

Altersbeschränkung:
FSK 16
Datum:
29.05.2022
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

So wird der Privatdetektiv während seiner Ermittlungen mit seiner eigenen Vergangenheit als Sozialarbeiter konfrontiert. Packende Verfilmung der Romanreihe des norwegischen Schriftstellers Gunnar Staalesen vor herrlicher Kulisse.

Auf einem einsam gelegenen Hof entdeckt ein Postbote die Leichen eines Ehepaares und sieht, wie der Pflegesohn in den Wald flüchtet. Jan Egil (Sturla Alvsvåg) ist bewaffnet und hat scheinbar die Nachbarstochter Silje (Dagny Backer Johnsen) als Geisel genommen. Als der Junge von der Polizei umstellt ist, verlangt er, mit Varg Veum (Trond Espen Seim) zu sprechen. Die beiden kennen sich aus der Zeit, als der Privatdetektiv noch beim Sozialamt gearbeitet hat. Der Teenager beteuert, die beiden bereits tot vorgefunden zu haben, und so kann Varg ihn auch überreden, sich den Behörden zu stellen. Doch sowohl die Polizei als auch der eigene Anwalt glauben Jan Egil kein Wort, und schließlich unterzeichnet der eingeschüchterte Junge ein Geständnis.

Da selbst sein alter Bekannter, Kommissar Hamre (Bjørn Floberg), nichts ausrichten kann, beginnt Varg, selbst zu ermitteln, um seinen ehemaligen Schützling zu entlasten. Unterstützung erhält er dabei von seiner Ex-Kollegin Cecilie (Line Verndal), mit der er damals auch ein Verhältnis hatte. Doch nicht nur diese Konstellation könnte seine Freundin Karin (Lene Nystrøm) beunruhigen - seine Nachforschungen führen den Privatdetektiv auf die Spur eines Netzes von Alkohol- und Drogenschmugglern.

Neben Varg Veum und seinen Fällen stehen vor allem zwei weitere Charaktere im Fokus der Geschichten. In allen sechs Filmen ist Lene Nystrøm als seine Freundin Karin an der Seite des Privatdetektivs zu sehen.

Noch interessanter ist allerdings die Beziehung zwischen Veum und Kommissar Jacob Hamre, die von einer milden Form der Hassliebe geprägt wird. Trotz aller Frotzeleien und Seitenhiebe wissen beide aber, dass sie sich, wenn es wirklich darauf ankommt, stets aufeinander verlassen können. Einen entscheidenden Anteil am Gelingen dieser Dualität hat der Theater- und Filmschauspieler Bjørn Floberg, der auf unnachahmliche Art und Weise den stoischen Polizisten verkörpert.

Darsteller

  • Varg Veum - Trond Espen Seim
  • Karin Bjørge - Lene Nystrøm
  • Polizeichef Hamre - Bjørn Floberg
  • Cecilie - Line Verndal

Stab

  • Regie - Stephan Apelgren
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.