Sie sind hier:

Venom

"Venom": Venom (Tom Hardy) in Nahaufnahme.

Bei Nachforschungen in einem Hochsicherheitslabor wird der Körper des Reporters Eddie Brock von einem außerirdischen Organismus übernommen, einer symbiotischen Lebensform namens Venom.

Altersbeschränkung:
FSK 12
Datum:
09.02.2022
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Ab sofort müssen sich Wirt und "Parasit" zusammenraufen. Nicht ganz einfach, da Venoms Artgenossen gemeinsam mit einem skrupellosen Unternehmer eine Invasion der Erde planen, die Eddie unbedingt verhindern muss. Von praktischen Problemen einmal ganz abgesehen.

Der investigative, gerade frisch entlassene Reporter Eddie Brock (Tom Hardy) kommt den dubiosen Machenschaften der "Life Foundation" auf die Spur, in deren Labor der skrupellose Wissenschaftler Carlton Drake (Riz Ahmed) an Experimenten zur Verschmelzung menschlicher und außerirdischer Lebensformen arbeitet. "Seine" Aliens sind Symbionten, die Drake in einem seiner Raumschiffe zur Erde geschmuggelt hat.

Brock, dessen Beziehung mit der Rechtsanwältin Anne (Michelle Williams) in die Brüche geht, da er vertrauliche Informationen aus ihrem Laptop für ein Interview mit Drake verwendet hatte, verschafft sich mithilfe von Drakes Labor-Leiterin Dora Skirth (Jenny Slate) Zugang zu den Labors der "Life Foundation". Dummerweise infiziert er sich dort mit Venom, einem der Symbionten, der ihn als seinen Wirtskörper benutzt – mit ungeahnten Folgen.

Denn Venom verleiht Brock zwar unglaubliche physische Kräfte, ist aber auch ständig ausgehungert – sein Beuteschema: Menschen. Brock hat deshalb alle Hände voll zu tun, seinen verfressenen "Mitbewohner" davon abzuhalten, ständig über die Menschen in seiner Umgebung herzufallen.

Während die Grenzen zwischen Wirt und Parasit allmählich verschwimmen, machen Drakes Männer mit allen Mitteln Jagd auf den Reporter und sein Alien, denn Venom ist Teil einer groß angelegten Strategie der Machtübernahme durch Drake und seine Symbionten. Bisher hat außer Venom allerdings nur noch ein anderer Symbiont auf der Erde überlebt, Riot, der so übel gelaunte wie hochgefährliche Anführer der Symbionten. Und da Venom inzwischen zunehmend Gefallen an seiner irdischen Existenz findet, schlägt er sich auf Eddies Seite, um den Kampf gegen seine eigene Spezies und Drake aufzunehmen.

Unter der Regie von Ruben Fleischer ("Zombieland", "Gangster Squad") entstand ein Sci-Fi-Action-Blockbuster, der teilweise auf den Comics "Venom: Tödlicher Beschützer" und "Planet der Symbionten" basiert. Im Unterschied zum Ton der Vorlagen jedoch betont Fleischer in seiner Verfilmung die komischen Seiten der ungewöhnlichen Mensch-Symbiont-WG aus dem Marvel-Universum. Sein "Venom" ist eine weniger blutrünstige, ironisch gebrochenere Variante des hybriden Monsters mit einer guten Portion trockenen Humors.

Das ganz große Plus dieser Comic-Verfilmung aber ist der Brite Tom Hardy ("The Dark Knight Rises", "Mad Max: Fury Road", "Inception"), der das ständige Odd-Couple-Hickhack seiner Figur mit dem sie besetzenden Alien zum Markenzeichen eines furiosen Action-Spektakels macht.

Darsteller

  • Eddie Brock / Venom - Tom Hardy
  • Anne Weying - Michelle Williams
  • Carlton Drake / Riot - Riz Ahmed
  • Dora Skirth - Jenny Slate
  • Dan Lewis - Reid Scott
  • Roland Treece - Scott Haze

Stab

  • Regie - Ruben Fleischer
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.