Sie sind hier:

Kreuzfeuer

Thriller

Filme | Stralsund - Kreuzfeuer

Die beiden Streifenpolizisten Sabine Lieber und Uwe Berger schieben Dienst bei einer Verkehrskontrolle. Reine Routine, wie sie denken, und gleich ist ja auch Feierabend. Doch es kommt anders.

Beitragslänge:
89 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.09.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2014

Klaus Ewert, ein Autofahrer, den sie wegen eines defekten Rücklichts angehalten haben, rastet völlig aus. Die Situation eskaliert. Ewert schießt Berger brutal nieder, verstaut diesen im Kofferraum und flüchtet mit Sabine und dem Streifenwagen.

Nina Petersen besucht währenddessen ihren Exfreund Benjamin Lietz im Gefängnis. Doch Benjamin weigert sich beharrlich, Nina zu sehen. Diese ist nach einer Schussverletzung gerade aus dem Krankenhaus entlassen und wieder im Dienst. Sie fühlt sich angeblich bestens und ist bereit für den Einsatz, doch ihr Chef Gregor Meyer sieht das ganz anders und zwingt sie zur psychologischen Beratung. Ein Unding für Nina. Dafür hat sie jetzt wahrlich keine Zeit.

Der gestohlene Streifenwagen mit Uwe Bergers Leiche im Kofferraum wird mitten auf dem Rathausplatz gefunden, und jetzt wird dort auch noch eine Schießerei gemeldet. Klaus Ewert hat sich auf dem Rathausdach verschanzt und schießt auf die Polizisten auf dem Platz. Unter diesen sind auch Karl Hidde und Max Morolf. So schnell, wie die Schießerei begonnen hat, hört sie auch wieder auf. Doch ein Polizist ist tot. Und Hidde wirft Morolf vor, dass er in der Deckung geblieben ist, statt den Kollegen zu helfen.

Die Zeugen vom Rathausplatz werden befragt, und eine Zeugin verhält sich so merkwürdig, dass Nina Petersen sich ihr etwas genauer widmet: Maren Fenske arbeitet im Standesamt und hat den Schützen auf dem Dach gesehen, kann ihn aber nicht identifizieren.

Darsteller

  • Nina Petersen - Katharina Wackernagel
  • Karl Hidde - Alexander Held
  • Gregor Meyer - Michael Rotschopf
  • Klaus Ewert - André M. Hennicke
  • Maren Fenske - Michaela Caspar
  • Max Morolf - Wanja Mues
  • Sabine Lieber - Anke Retzlaff
  • Michael Broder - Harald Schrott
  • Martina Görges - Jasmin Gerat
  • und andere -

Stab

  • Regie - Lars Gunnar Lotz
  • Kamera - Jan Prahl
  • Autor - Martin Eigler, Sven Poser
  • Musik - Oliver Kranz

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.