Sie sind hier:

Im finsteren Tal

Jana Winter übernimmt die Leitung des Kommissariats in Schleswig und verdrängt Brauner zu Hamms Ärger von dessen Stelle. Um der Übergabe zu entgehen, reist Brauner nach Bad Gastein.

Beitragslänge:
89 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.01.2020

Weitere Fernsehfilme

"Stumme Schreie": Rechtsmediziner Bremer (Juergen Maurer) und die junge Ärztin Jana (Natalia Belitski) laufen nebeneinander den Klinikflur entlang und unterhalten sich.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Stumme Schreie

Die junge Ärztin Jana wird während eines Praktikums an einem Hamburger Institut für Rechtsmedizin mit dem …

Videolänge:
89 min
"Irgendwas bleibt immer": Nina (Lisa Maria Potthoff) steht mit nachdenklichem Blick in der Küche ihres Hause, Andreas (Justus von Dohnányi) steht mit dem Rücken zu ihr in der Terrassentür.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Irgendwas bleibt immer

Die Ärztin und alleinerziehende Mutter Nina lernt während einer Zugfahrt den charismatischen Mark kennen. Aus …

Videolänge:
88 min
"Lotte Jäger und die Tote im Dorf": Auf einem ländlichen Flugfeld steht Kommissarin Lotte Jäger (Silke Bodenbender) neben dem Rotor eines Kleinflugzeugs.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Lotte Jäger und die Tote im Dorf

Lotte Jäger, Sonderermittlerin in der Potsdamer Mordkommission für ungelöste Altfälle, untersucht einen seit …

Videolänge:
86 min
"Lotte Jäger und das tote Mädchen": Lotte Jäger (Silke Bodenbender) und Weigel (Andreas Schmidt-Schaller) stehen auf dem Balkon von Weigels Büro in Berlin. Im Hintergrund der Pariser Platz mit dem Brandenburger Tor und der Reichstagskuppel.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Lotte Jäger und das tote Mädchen

Ein vermeintlicher Unfall im heutigen Berlin bringt Kommissarin Lotte Jäger auf die Spur eines dubiosen …

Videolänge:
89 min
„Die Schattenfreundin“: Kathrin Ortrup (Miriam Stein) sitzt am Schreibtisch.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die Schattenfreundin

So hatte sich Kathrin Ortrup ihre Heimkehr nach Bonn nicht vorgestellt. Kaum angekommen, erleidet ihr Vater …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Dort wird er auf einer Wanderung angeschossen – war er Ziel des Anschlags, oder hat er etwas gesehen, was er nicht sehen sollte? Da Brauner einen schweren Alkoholrückfall hat, erinnert er sich an nichts.

Der ermittelnde Kommissar Franz Robanegg kontaktiert Jana, die nach Bad Gastein fährt.

In der Nähe des Ortes, an dem Brauner angeschossen wurde, finden die Kommissare eine ermordete Frau – eine Geologin, die das Gutachten ihres Mannes Thomas Ortlauer überprüfen wollte. Offenbar hat sich Ortlauer für ein fehlerhaftes Gutachten bestechen lassen. Hat er seine Frau im Streit darüber getötet und ihre Leiche im Gebirge verschwinden lassen?

Auch der Auftraggeber des Gutachtens, Christoph Siewert, gerät in Verdacht. Siewert, ein reicher ehemaliger Investmentbanker, ist nach Bad Gastein gekommen, um hier Hotels zu kaufen. Scheinbar wollte er mit dem gefälschten Gutachten die Preise drücken.

Die weiteren Ermittlungen führen zu einem Verbrechen, das vor 30 Jahren im Hotel von Peter Kroll geschehen ist. Das damalige Zimmermädchen Doris Höller wurde mehrfach vom Patriarchen Kroll vergewaltigt. Schwanger hatte sie damals den Ort verlassen und ihren Sohn zur Adoption freigeben müssen. Nach ihrer Rückkehr ahnt niemand im Dorf, dass dieser verlorene Sohn der Investor Christoph Siewert ist.

Auch in Krolls Familie hat die Vergangenheit Spuren hinterlassen: Seine damals mit Doris befreundete Tochter Feli hat sich von ihrem patriarchalischen Vater losgesagt. Ihr Bruder Georg Kroll aber, der das Hotel zusammen mit seinem Vater leitet, kann sich nicht von dem dominanten Vater befreien.

Die Ermittlungen ergeben, dass Christoph nach Bad Gastein gekommen ist, um den Ort aus Rache für seine Mutter zu zerstören – und nicht, um in ihn zu investieren. Georg Kroll war hinter die Intrige gekommen und hatte die Gutachterin in einem Streit getötet. Als die Ermittlungen sich Georg nähern, nimmt er sich das Leben.

Eine letzte Katastrophe bahnt sich an, als Peter Kroll seinen toten Sohn findet. Er macht sich auf den Weg zu Doris und ihrem Sohn Christoph - nicht ahnend, wer Christoph wirklich ist.

Darsteller

  • Jana Winter - Natalia Wörner
  • Arne Brauner - Martin Brambach
  • Matthias Hamm - Ralph Herforth
  • Franz Robanegg - Cornelius Obonya
  • Feli Robanegg - Christiane von Poelnitz
  • Peter Kroll - Klaus Pohl
  • Doris Höller - Nicole Beutler
  • Thomas Ortlauer - Simon Hatzl
  • Georg Kroll - Manuel Rubey
  • Christoph Siewert - Felix Everding
  • Dr. Bernd Fabian - Hansjürgen Hürrig
  • und andere -

Stab

  • Regie - Judith Kennel
  • Autor - Andrè Georgi
  • Kamera - Nicolay Gutscher
  • Schnitt - Friederike von Normann
  • Musik - Sven Rosenbach, Florian von Volxem

Das könnte Sie auch interessieren

"Wilsberg - Der Mann am Fenster": Gordon (Johann von Bülow) spricht vor einer Haustür ein ernstes Wort mit Wilsberg (Leonard Lansink). Lennart Haller (Peter Lerchbaumer) und seine Frau Melanie (Aviva Joel) stehen im Hauseingang.

Serien | Wilsberg , St. 03 - 06 Der Mann am Fenster

Nach einer Feier wird eine Frau schwer verletzt auf der Straße gefunden. Ekkis Auto steht ganz in der Nähe. …

Noch 2 Stunden
Videolänge:
87 min
"Wilsberg - Doktorspiele": Ekki (Oliver Korittke) und Ramona Liek (Sylta Fee Wegmann) sitzen mit einem Becher Kaffee in der Uni und unterhalten sich.

Serien | Wilsberg , St. 03 - 07 Doktorspiele

Wilsberg wird von Marie Kaiser engagiert, ihren Mann zu beschatten. Der Professor geht nämlich fremd. Als …

Videolänge:
88 min
Wilsberg und Ekki im Gespräch

Serien | Wilsberg , St. 03 - 09 Gefahr im Verzug

Privatdetektiv Wilsberg soll eine Frau wegen einer angeblichen Affäre beschatten.

Videolänge:
88 min
„Herr und Frau Bulle – Totentanz“: Yvonne Wills (Alice Dwyer), ihr Mann Heiko (Johann von Bülow), Diane Springer (Birge Schade) und Kevin Lukowski (Tim Kalkhof) sprechen im als Ermittler-Büro umfunktionierten Esszimmer der Wills die Ermittlungsunterlagen durch. Dabei weist Heiko auf ein Dokument gesondert hin.

Filme | Herr und Frau Bulle , St. 01 - 02 Totentanz

Yvonne und Heiko haben Besuch von Heikos altem Freund Piet Bernsdorff. Seine Tochter liegt todkrank in der …

Videolänge:
87 min
"Ein starkes Team - Schöner Wohnen": Daniel (Enno Hesse) sitzt Verena (Maja Maranow) in seinem Wohnzimmer gegenüber. Otto (Florian Martens) steht im Hintergrund.

Serien | Ein starkes Team , St. 06 - 03 Schöner wohnen

Caroline Behringer wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden - ein neuer Fall für das Ermittler-Duo Verena …

Videolänge:
87 min
"Wilsberg - Hengstparade": Wilsberg (Leonard Lansink) und Kommissarin Springer (Rita Russek) stehen sich in einer Wohnung gegenüber und schauen sich eindringlich an.

Serien | Wilsberg , St. 04 - 10 Hengstparade

Richard Breiderhoff ist angeklagt, seine Frau getötet zu haben. Währenddessen hat Anna Springer ein Blind …

Videolänge:
88 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.