Happy Birthday, Wilsberg!

Samstagskrimireihe feierte 50. Folge und 20-jähriges Bestehen

Filme | Wilsberg - Happy Birthday, Wilsberg!

Schmuckstücke aus 50 Wilsberg-Folgen: die lustigsten, skurrilsten und eindrucksvollsten Momente der beliebten Samstagskrimi-Reihe mit Leonard Lansink als Antiquar und Privatdetektiv Georg Wilsberg.

Beitragslänge:
10 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.12.2016, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Doppelter Grund zum Feiern: Seit 20 Jahren schlittert der chaotische Detektiv aus Münster von einem in den nächsten Fall, am 2. Januar 2016 löste er seinen 50.

Wilsberg-Poster zum Jubiläum
Illustrator Jörg Hartmann hat ein tolles Poster fürs Jubiläum kreiert! Quelle: ZDF/Illustration: Jörg Hartmann

Auf unserer Facebook-Krimiseite haben wir das Jubiläum mit einigen Extras begleitet. Im Anschluss an die Jubiläumsfolge am 2.1.2016 luden wir zu einem Live-Chat_- einem Q&A - mit dem Wilsberg-Darsteller Leonard Lansink und TV-Redakteur Martin R. Neumann ein, dem Kopf der erfolgreichen Samstagskrimireihe.

Außerdem verlosen wir auf der Facebook-Seite 50 Poster des Illustrators Jörg Hartmann. Der  Wilsberg-Comiczeichner hat die fünf Filmfiguren Strich für Strich wunderbar treffend gezeichnet. Ein Must für alle Wilsberg-Fans und eine schöne Erinnerung an das Jubiläum.

Auch auf unserer Online-Seite wilsberg.zdf.de feierten wir das Jubiläum mit. In einem Kurzfilm (s.o.) zeigen wir die lustigsten, skurrilsten und eindrucksvollsten Momente der Samstagskrimireihe. Wie haben sich Wilsberg und die anderen Charaktere im Laufe der Zeit entwickelt? Was verbindet und was trennt sie? Welche Ereignisse gab es, die die Zuschauer mit ihnen auf dem Bildschirm teilen konnten? Wir haben in der Erinnerungskiste gekramt und kleine Schmuckstücke zu Tage befördert. Nicht zuletzt lassen wir im Film die Schauspieler selbst zu Wort kommen, allen voran Leonard Lansink. Er führt uns im Interview durch die Welt von Georg Wilsberg und blickt mit uns auf den liebenswert verkrachten Antiquar, mit dem er seit fast zwei Jahrzehnten ein Stück seines Lebens teilt. Lansink erzählt, was die Figur auszeichnet, und verrät, was ein Wilsberg den lieben langen Tag am liebsten macht und was eher nicht. Nicht zuletzt vertraut er uns an, ob es für seine Filmfigur und Kommissarin Anna Springer eine gemeinsame Zukunft gibt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet