Sie sind hier:

Aktenzeichen XY... ungelöst vom 13. Januar 2021

"Aktenzeichen XY... ungelöst": In einem durchwühlten Schlafzimmer wird eine ältere Dame von zwei  schwarz gekleideten Männern brutal festgehalten.

Ein Raubüberfall auf eine wohlhabende, alleinstehende Dame wirft Fragen auf. Das war einer der Fälle der ersten XY-Sendung.

13.01.2021
13.01.2021
Video leider nicht mehr verfügbar

Neue Spur nach 25 Jahren
Die Ermordete liegt in einem Wasserloch an einem Feldweg. Jahrzehntelang gelingt es der Polizei nicht, die Tote zu identifizieren. Doch dann gibt es plötzlich eine neue Spur.

Ziel: Wandtresor
Ein Raubüberfall auf eine wohlhabende, alleinstehende Dame wirft Fragen auf. Denn die Täter bewegen sich im vermeintlich fremden Anwesen, als würden sie sich hier bereits gut auskennen.

Gefährliche Fotos
Ein Hobbyfotograf erforscht einen abgelegenen Ort, auf der Suche nach besonderen Motiven. Plötzlich tauchen zwei Männer auf. Beide wirken wütend und aggressiv - und sind bewaffnet.

Mord im Gästezimmer
Ein Mann liegt mit einem Kopfschuss im Gästezimmer seiner Wohnung. Neben ihm ein Knüppel und zahlreiche Schlüsselbunde. Was ist hier geschehen? Die Kripo ermittelt.

Mehr zu den Fällen und zur Sendung

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.