Aktenzeichen XY... ungelöst vom 28. Februar 2018

"Aktenzeichen XY... ungelöst": Eine alte Dame steht in ihrer Wohnung und telefoniert.

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Aktenzeichen XY... ungelöst vom 28. Februar 2018

Mehrere Banküberfälle sind Thema der nächsten Sendung. Rudi Cerne und die Kriminalpolizei bitten wieder um Ihre Mithilfe.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 28.02.2018, 20:15 - 21:45
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Ein Täter – viele Zeugen
Überfall auf eine Bank. Der Täter wirkt fahrig und nervös. Doch obwohl er von zahlreichen Zeugen beobachtet wird, lässt er sich von seinem Vorhaben nicht abbringen.

"Bitte hilf mir!"
Ein alarmierender Anruf schreckt den Ehemann einer Prostituierten auf. Die 47-Jährige hatte einen Hausbesuch bei einem unbekannten Freier. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Was ist passiert?

Angestellter niedergeschossen
Aus heiterem Himmel, scheinbar ohne Motiv, feuert ein Bankräuber auf den Angestellten einer Sparkasse. Mit einem Bauchschuss bricht das Opfer zusammen. Es besteht Lebensgefahr.

Rentnerin stundenlang verfolgt
Als eine 90-Jährige eine Bank verlässt, filmt die Überwachungskamera einen Mann, der ihr folgt. Fast zwei Stunden lang bleibt ihr der Täter auf den Fersen. Erst dann schlägt er zu.

Leichenteile verstreut
Eine Frau wird getötet und zerstückelt. Die Leichenteile werden an unterschiedlichen Orten in der Stadt aufgefunden. Welche Motive hat der Mörder?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.