Sie sind hier:

Aktenzeichen XY... ungelöst vom 6. Februar 2019

Brenndendes Fahrzeug

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Aktenzeichen XY... ungelöst vom 6. Februar 2019

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2019

Weitere Videos und Infos

v.l.n.r.: Rudi Cerne, Johanna Polley, Christian Rothe, Ludwig Blochberger, Jörg Neubauer, Ugur Altun, Bundesinnenminister Horst Seehofer, Marie Deutsch, Norbert Himmler, Katrin Jähne, Michael Bräuer

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Die Gewinner des XY-Preises 2018

Marie Deutsch, Ugur Altun und Jörg Neubauer sind am 30. Oktober im Berliner Zollernhof mit dem XY-Preis …

Ein vermummter Einbrecher

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Die XY-Statistik

Fragen, die die XY-Redaktion fast täglich erreichen: Wie viele Fälle konnten bisher aufgeklärt werden, wie …

XY Preis 2018: Ugur Altun

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Haarscharf dem Tod entronnen

Ugur Altun rettete einer Frau in letzter Sekunde das Leben. Dafür erhielt er den XY-Preis 2018.

Videolänge:
2 min
XY Preis: Jörg Neubauer

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Familienvater rettete Frau das Leben

Jörg Neubauer konnte in letzter Sekunde das Leben einer Frau retten, deren Ex-Freund sie töten wollte.

Videolänge:
4 min
Marie Deutsch

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Vor Vergewaltiger beschützt

Marie Deutsch griff ein, als ein Mann versuchte eine 14-Jährige zu vergewaltigen. Dafür erhielt sie XY-Preis …

Videolänge:
5 min
Aktenzeichen XY: Gelöst

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Gelöste Fälle

In drei Fällen konnte die Polizei große Erfolge erzielen: bei einer Raubserie in 31 Fällen, dem Mord an einer …

Videolänge:
3 min
Aktenzeichen XY: Tunneleinbruch Berlin

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Update: Tunneleinbruch von Berlin

In dem spektakulären Tunneleinbruch von Berlin aus dem Jahr 2013 hat sich einiges getan.

Videolänge:
2 min
Aktenzeichen XY: Angeschossener Anwalt

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Update: Terror gegen Anwalt

Einen entscheidenden Schritt vorangekommen ist die Kripo in einem Fall von 2010, bei dem ein Anwalt …

Videolänge:
2 min
Aktenzeichen XY: Kinder im Netz

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Kinder im Netz

Rudi Cerne gibt Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder an das Internet heranführen können. Ein Video von der …

Videolänge:
2 min

Die meisten Anrufe zum Doppelmord

Fast genau vor 30 Jahren, am 27. Januar 1989, entsetzte ein schrecklicher Doppelmord das Sauerland: Eine 35-jährige Frau und ihr zweijähriger Sohn verbrannten in ihrem Auto. Zunächst sah alles nach einem Unfall aus, doch bald stellten die Ermittler fest, dass das Auto mit Brandbeschleuniger angezündet wurde.

Ein grausames Verbrechen, für dessen Aufklärung die Staatsanwaltschaft inzwischen rund 50.000 Euro Belohnung ausgesetzt hat. Kriminalhauptkommissar Ralf Eickler von der Kripo in Hagen hofft heute auf den entscheidenden Hinweis von den XY-Zuschauern.

Tatsächlich hat der Mord an Mutter und Sohn das Publikum sehr bewegt: Die Telefone im Studio standen nicht mehr still. Besonders viele Hinweise konnte Alfred Hettmer zu einem Geländewagen vermelden, der unmittelbar vor dem Mord dem Wagen der Mutter folgte. Besonders ein Anruf ließ Kriminalhauptkommissar Ralf Eickler aufhören: Eine Zuschauerin gibt an, konkrete Angaben zu diesem Geländewagen machen zu können und möchte sich persönlich mit dem Beamten treffen.

Brutaler Raubüberfall auf Ehepaar: Anrufe zu markanten Uhren

Kriminalhauptkommissar Christoph Hänsel von der Kripo Gifhorn war ebenfalls nach München gereist, um Hinweise zu einem brutalen Raubüberfall auf ein älteres Ehepaar zu erhalten. Und tatsächlich: Viele Zuschauer meldeten sich und konnten Angaben zu den erbeuteten Uhren machen. Ob diese Anrufe die Kripo Gifhorn weiterbringen bleibt abzuwarten.

Angaben zu Phantombild bei Raubüberfall in Heilbronn

Auch zu den weiteren Fällen gab es einige Hinweise. So glauben mehrere Zuschauer, den Täter erkannt zu haben, den Kriminalhauptkommissar Kurt Hammer von der Kripo Heilbronn mittels Phantombild sucht. Einige Anrufer meldeten auch Parallelen zu ähnlichen Raubüberfällen. So wurde – kurz vor einem weiteren Überfall – eine Frau gesehen, die vermutlich den späteren Tatort mit ihrem Handy filmte.

Anrufe auch aus der Türkei

Zum Fall eines seit September 1999 vermissten Vaters meldeten sich Zuschauer sogar aus der Türkei. Die meisten Hinweise bezogen sich auf den Kühltransporter, der fünf Wochen nach dem‘ Verschwinden des Mannes in Frankfurt am Main wieder auftauchte. Die Hinweise werden bereits überprüft.

Wird unmaskierter Täter bald identifiziert?

Gleich drei Mal überfiel ein Täterduo Wettbüros im Großraum Karslruhe. Mit vorgehaltener Pistole forderten ein Mann und sein Komplize Geld. Bei einem dieser Überfälle war der Komplize unmaskiert. Obwohl er versuchte, sein Gesicht zu verdecken, erfasste ihn eine der Überwachungskameras. Bei Kriminaloberkommissar Tobias Ottendörfer und seinen Kollegen der Kripo Heilbronn gingen einige Hinweise auf diesen unmaskierten Täter ein – eventuell führen sie zur Identifizierung und Ergreifung der beiden Männer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.