Sie sind hier:

Aktenzeichen XY... ungelöst vom 9. Januar 2019

"Aktenzeichen XY... ungelöst": Eine Frau in aufreizender Kleidung liegt auf dem Bett. Jemand liegt über ihr und hat die Hände um ihren Hals geschlungen. Sie versucht sich davon zu lösen und schaut ängstlich in sein Gesicht.

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Aktenzeichen XY... ungelöst vom 9. Januar 2019

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2019

Weitere Videos und Infos

Aktenzeichen XY... ungelöst - Rudi Cerne

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - XY - Die Dokumentation

Aktenzeichen XY... ungelöst - Die Dokumentation

Datum:
v.l.n.r.: Rudi Cerne, Johanna Polley, Christian Rothe, Ludwig Blochberger, Jörg Neubauer, Ugur Altun, Bundesinnenminister Horst Seehofer, Marie Deutsch, Norbert Himmler, Katrin Jähne, Michael Bräuer

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Die Gewinner des XY-Preises 2018

Marie Deutsch, Ugur Altun und Jörg Neubauer sind am 30. Oktober im Berliner Zollernhof mit dem XY-Preis …

Datum:
Ein vermummter Einbrecher

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Die XY-Statistik

Fragen, die die XY-Redaktion fast täglich erreichen: Wie viele Fälle konnten bisher aufgeklärt werden, wie …

Datum:
XY Preis 2018: Ugur Altun

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Haarscharf dem Tod entronnen

Ugur Altun rettete einer Frau in letzter Sekunde das Leben. Dafür erhielt er den XY-Preis 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
XY Preis: Jörg Neubauer

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Familienvater rettete Frau das Leben

Jörg Neubauer konnte in letzter Sekunde das Leben einer Frau retten, deren Ex-Freund sie töten wollte.

Videolänge:
4 min
Datum:
Marie Deutsch

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Vor Vergewaltiger beschützt

Marie Deutsch griff ein, als ein Mann versuchte eine 14-Jährige zu vergewaltigen. Dafür erhielt sie XY-Preis …

Videolänge:
5 min
Datum:
Aktenzeichen XY: Gelöst

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Gelöste Fälle

In drei Fällen konnte die Polizei große Erfolge erzielen: bei einer Raubserie in 31 Fällen, dem Mord an einer …

Videolänge:
3 min
Datum:
Aktenzeichen XY: Tunneleinbruch Berlin

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Update: Tunneleinbruch von Berlin

In dem spektakulären Tunneleinbruch von Berlin aus dem Jahr 2013 hat sich einiges getan.

Videolänge:
2 min
Datum:
Aktenzeichen XY: Angeschossener Anwalt

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Update: Terror gegen Anwalt

Einen entscheidenden Schritt vorangekommen ist die Kripo in einem Fall von 2010, bei dem ein Anwalt …

Videolänge:
2 min
Datum:
Aktenzeichen XY: Kinder im Netz

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Kinder im Netz

Rudi Cerne gibt Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder an das Internet heranführen können. Ein Video von der …

Videolänge:
2 min
Datum:

Fünf mutmaßliche Tötungsdelikte, der heimtückische Schuss auf einen jungen Mann sowie ein brachialer Raubüberfall: Die jüngste Ausgabe von Aktenzeichen XY war nichts für schwache Nerven. Entsprechend groß war das Bedürfnis der Zuschauer, bei der Aufklärung der vorgestellten Fälle zu helfen.

Fund einer Babyleiche

Der Fund eines toten Babys in Berlin im Jahr 2016 ging dem XY-Publikum besonders zu Herzen. Mehrere Anrufer konnten Hinweise zu einem roten Handtuch geben, das in der Nähe des toten Säuglings gefunden worden war. Zudem gab eine Zeugin an, ihr seien in einem Internetforum Kommentare aufgefallen, die möglicherweise mit dem Ablegen des Babys in einem Park in Zusammenhang stehen könnten.

Mord an 16-Jähriger

Im Fall der getöteten Mezgin Nassan aus Aschaffenburg fahndet die Kripo seit eineinhalb Jahren nach dem Vater der 16-jährigen Schülerin. Zwar spricht vieles dafür, dass sich der 44-Jährige ins Ausland abgesetzt hat. Es waren jedoch mehrere XY-Zuschauer davon überzeugt, den Tatverdächtigen in den vergangenen Tagen in Deutschland gesehen zu haben.

Mordversuch mit Schrotflinte

In der Nähe von Trier war ein 35-Jähriger nur knapp mit dem Leben davongekommen, als eine unbekannte Person mit einem Schrotgewehr nachts durch sein Fenster schoss. Oberstaatsanwalt Eric Samel wertet die Tat als versuchten Mord und sucht gemeinsam mit Hauptkommissar Christian Cordel von der Kripo Trier nach dem Täter. Unter einer eigens eingerichteten Telefonnummer für anonyme Hinweise meldeten sich mehrere XY-Zuschauer, um bei der Fahndung zu helfen. „Es sind interessante Hinweise dabei, die wir nun so schnell wie möglich überprüfen werden“, zeigte sich Oberstaatsanwalt Samel mit dem Verlauf des Abends zufrieden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.