Das Trio im Wohnmobil

Wo hat es weitere Wagen angemietet?

Die Ermittlungen im Zusammenhang mit der Zerschlagung einer rechtsterroristischen Zelle in Sachsen sind in vollem Gange. Fast täglich werden weitere Gewalttaten bekannt, in die Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos, die sich nach einem Bankraub am 4. November in ihrem Wohnmobil in Eisenach selbst töteten, sowie die inhaftierte Beate Zschäpe verwickelt sein sollen.

In den vergangenen Wochen wurden nach und nach weitere vier Personen festgenommen, die für die mutmaßlichen Terroristen unter anderem Wohnungen und Autos beschafft haben sollen. Mittlerweile haben die Generalbundesanwaltschaft und das Bundeskriminalamt die Ermittlungen übernommen.

Fragen nach Zeugen





- Wem sind Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe mit einem Wohnmobil auf Camping- und Parkplätzen oder sonst irgendwo aufgefallen?
- Wo und bei wem haben sie weitere Fahrzeuge angemietet?
- Wo haben sich die drei seit 1998 überall aufgehalten und zu wem hatten sie Kontakt?





Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet