Sie sind hier:

Die Gewinner des XY-Preises 2018

Horst Seehofer ehrt drei Bürger für Zivilcourage

Marie Deutsch, Ugur Altun und Jörg Neubauer sind am 30. Oktober im Berliner Zollernhof mit dem XY-Preis ausgezeichnet worden.

Gesellschaft | Aktenzeichen XY... ungelöst - Die Preisverleihung in Berlin

Im Berliner Zollernhof überreichte Bundesinnenminister Horst Seehofer den XY-Preis 2018. Ausgezeichnet wurden Marie Deutsch, Ugur Altun und Jörg Neubauer.

Videolänge:
3 min
Datum:

Der Bundesinnenminister Horst Seehofer ist Schirmherr des "XY-Preis – Gemeinsam gegen das Verbrechen". Der mit jeweils 10.000 Euro dotierte Preis zeichnet Mitmenschen für ihr mutiges und vorbildliches Handeln aus.

Die Preisträger und die Begründungen der Jury

Der "XY-Preis" wurde bereits zum 17. Mal vergeben. Opferschutz ist seit Beginn der Fahndungssendung "Aktenzeichen XY… ungelöst" eng mit den Kernzielen des Formats verwoben. Demnach riefen das ZDF und die "Aktenzeichen XY… ungelöst"- Produktionsfirma Securitel im Jahr 2002 den "XY-Preis – Gemeinsam gegen das Verbrechen" ins Leben, mit der gesellschaftlichen Funktion, vorbildliches Verhalten von Mitbürgern öffentlich zu machen und zu fördern.

Statements der Paten: Johanna Polley, Katrin Jaehne und Ludwig Blochberger

Im Berliner Zollernhof zeichnete Bundesinnenminister Horst Seehofer die Preisträger aus. Diese wurden von einer zwölfköpfigen Fachjury ausgewählt. Der Preis wird unterstützt von ABUS Security-Tech Germany. Als prominente Paten hielten die Schauspieler Johanna Polley, Katrin Jaehne und Ludwig Blochberger die Laudationes auf die Alltagshelden. In ihren jeweiligen Rollen in den ZDF-Formaten "Der Kriminalist", "SOKO Potsdam" und "Der Alte" setzen sie sich vorbildlich für die Verbrechensbekämpfung ein.

Am Mittwoch, 14. November 2018, werden die Preisträger in der Live-Sendung "Aktenzeichen XY… ungelöst" zu Gast sein und mit Moderator Rudi Cerne über ihr couragiertes Eingreifen sprechen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.