Von eigener Familie entführt?

Arzu Özmen ist seit Wochen verschwunden

Wo ist Arzu Özmen? Seit 1. November versucht die Kripo Detmold eine Antwort auf diese Frage zu finden. Sie vermutet, dass Familienmitglieder die 18-Jährige verschleppt haben und jetzt irgendwo festhalten. Auch ein Tötungsdelikt wird nicht mehr ausgeschlossen.

Krankenhausreif geschlagen

Die Kurdin arbeitete als Verkäuferin in einer Bäckerei in Detmold. Dort lernte sie auch ihren deutschen Freund kennen -sehr zum Missfallen ihrer Familie. Als die Beziehung zu dem jungen Mann bekannt wird, soll Arzu Özmen große Probleme mit ihrer Familie bekommen haben, die dem jesidischen Glauben angehört.Am 17. August 2011 ist Arzu Özmen auf dem Heimweg von ihrem Freund. Auf offener Straße wird sie plötzlich von einem Pärchen überfallen und krankenhausreif geschlagen. Arzu versucht, den Vorfall zunächst geheim zu halten. Im Krankenhaus erzählt sie: "Ich bin mit dem Fahrrad gestürzt."

Wo ist Arzu?

Doch zehn Tage später kommt es erneut zu einem tätlichen Übergriff auf die junge Kurdin. Ihr eigener Vater und einer ihrer Brüder sollen Arzu vor versammelter Familie zusammengeschlagen haben. Dann geht Arzu Özmen zur Polizei und erstattet Anzeige.Um sie vor weiteren Angriffen zu schützen, wird Arzu Özmen von der Polizei im Frauenhaus untergebracht. Am 1. November 2011 wird sie dann aber während eines Besuchs bei ihrem Freund mit Waffengewalt entführt. Fünf ihrer Geschwister stehen im Verdacht, daran beteiligt gewesen zu sein. Sie wurden in Untersuchungshaft genommen. Die Festgenommenen schweigen zum Verbleib von Arzu Özmen. Die Kripo befürchtet inzwischen, dass Arzu Özmen getötet wurde.

Fragen nach Zeugen


Beschreibung des Entführungsopfers
:Arzu Özmen ist 18 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens hatte sie kurzes blond gefärbtes Haar und trug eine kurze schwarze Jacke, darunter ein schwarzes T-Shirt (Top), Blue-Jeans und einen dunklen Schal.


- Wer hat Arzu Özmen nach dem 1. November 2011 gesehen?
- Wer kennt ihren derzeitigen Aufenthaltsort?




Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet