Sie sind hier:

Der Fall Manfred S. – Serienmörder und Familienvater

Folge 2 des True Crime-Talks "Das Böse im Menschen"

Man sieht eine graue Garage.

Kriminalpsychologin Lydia Benecke und Sven Voss rollen den Fall Manfred S. auf. Nach seinem Tod stößt die Tochter in einer angemieteten Garage auf Leichenteile. Die Folge ist nur zwischen 22 und 6 Uhr oder mit Altersverifikation über "Mein ZDF" abrufbar.

28.07.2020
28.07.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

True Crime-Talk

Wie viel Böses steckt im Menschen? Warum werden sie zu Mördern? Im True-Crime-Talk mit der Kriminalpsychologin Lydia Benecke analysiert Sven Voss außergewöhnliche Kriminalfälle.

Inhalt Folge 2

Aufgerollt wird der Fall Manfred S. Er wurde von den Bewohnern seiner Gemeinde als "ganz normaler Nachbar" beschrieben. Jahrelang war er Mitglied in einer Jazzcombo. Nach seinem Tod will die Tochter eine angemietete Garage ausmisten und stößt auf Leichenteile.

Lydia Benecke erklärt, wie Menschen zu brutalen Egoisten, Narzissten, Psychopathen oder Sadisten werden. Sie gibt Einblicke in die Psyche der Täter, aber auch der Opfer. Manchmal ist es ein scheinbar unauflösbares Beziehungsgeflecht, was in die Katastrophe führt. Dies wird in dem True-Crime-Talk von Sven Voss und Lydia Benecke Schritt für Schritt entwirrt.

Der Zuschauer taucht in die Gefühlswelt von Menschen ein, die mit erschreckenden Verbrechen Schlagzeilen machten. Menschen ohne kriminelle Vorgeschichte, Menschen, die scheinbar unauffällig unter uns leben.

Mehr True Crime

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Nach der Altersprüfung kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Nach der Altersprüfung kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Kostenlos freischalten & sofort schauen

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Erstelle dir ein ZDF-Konto und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Inhalte jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 22 bis 6 Uhr.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Erstelle dir ein ZDF-Konto und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Inhalte jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 22 bis 6 Uhr.

ZDF-Konto erstellen & sofort schauen

Bitte gib deine vier-stellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können.

Bitte gib deine vier-stellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können.

Ihre PIN

Du hast deine Jugendschutz-PIN vergessen oder möchtest diese ändern? Bitte gib hierzu deine neue PIN ein und bestätige die Änderung mit erneuter Eingabe deines ZDF-Passworts.

Neue PIN