"Ich spreche mit den Menschen!"

Grönemeyer zur Reihe "Leben ist mehr!"

Zu seiner Reihe "Dietrich Grönemeyer-Leben ist mehr!" hier einige Gedanken von Dietrich Grönemeyer.

Dietrich Grönemeyer
Dietrich Grönemeyer Quelle: ZDF

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer ist vieles: Arzt. Autor. Unternehmer. Der "Vater der Mikrotherapie", Verfasser vieler Bestseller. Ein Vorkämpfer für die Synthese von Hightech-Schulmedizin und Naturheilkunde. Einer, der für das Teamwork der verschiedensten medizinischen Disziplinen genau so kämpft wie für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist – all das zum Wohle des Patienten.

Doch der Freund einer "sprechenden und zuhörenden Medizin", bei der der Arzt sich Zeit nimmt, nimmt auch sich selber immer wieder Zeit, wenn ihm etwas am Herzen liegt.

Mehr Ruhe und Reflexion

So kam es zum ZDF-Format "Dietrich Grönemeyer-Leben ist mehr!". So kam es, dass der 60-Jährige, der auf so vielen Wegen unterwegs ist, vier Mal im Jahr, zu christlichen Feiertagen, bewusst einen Gang runterschaltet. Für mehr Ruhe und Reflexion. Für das Gespräch. Nicht von Arzt zu Patient. Von Mensch zu Mensch.

Der Blick in den Rückspiegel und der nach vorn – ein Jahr nach dem Start der erfolgreichen ZDF-Reihe, das Interview:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet