Auch der Ball ist rund

Ein guter Grund zu feiern mit Willi Weitzel

Gesellschaft | Ein guter Grund zu feiern - Auch der Ball ist rund

Willi Weitzel begibt sich auf Spurensuche: Gemeinsam mit Klaus Allofs - Geschäftsführer von Werder Bremen - will er wissen, worum es an Fronleichnam geht und was der Feiertag mit Fußball zu tun hat.

Beitragslänge:
13 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.06.2017, 00:00

Fronleichnam - was feiern die Katholiken eigentlich an diesem Feiertag? Anders, als es der mittelalterliche Name vermuten lässt, geht es an diesem Tag um den lebendigen Leib Christi. Als Brot des Lebens, als gewandelte Hostie steht Christus selbst im Mittelpunkt der prunkvollen Fronleichnamsprozessionen. Willi Weitzel macht sich auf Spurensuche...

Was hat es mit dem speziellen Brot in Oblatenform auf sich? Woher kommen die vielen Hostien überhaupt, die bei der Kommunion an die Gläubigen verteilt werden? Um mehr über den Feiertag und seine Hintergründe herauszufinden, macht sich Willi Weitzel auf den Weg zu einer besonderen Backstube - einer Hostienbäckerei. Willi schaut den Bäckern bei ihrer Arbeit über die Schultern und erfährt im Gespräch, dass auch die Bewahrung der Schöpfung ein zentraler Aspekt des Fronleichnamsfestes ist. Bei den Prozessionen werden Felder, Ernte und Natur gesegnet. Die Katholiken bringen dabei ihre Dankbarkeit für die Welt und ihr Bewusstsein für ihre Verantwortung für die Schöpfung zum Ausdruck. An Fronleichnam geht es also auch um die Bewahrung von Gottes Schöpfung. Oder ganz modern ausgedrückt: um Umweltschutz.

Felder, Fußballfelder und Fronleichnam

Dieser Gedanke führt Willi Weitzel weiter auf die Felder, die gesegnet werden und hinaus in die Natur, die es zu schützen gilt. Wie sieht Umweltschutz im Alltag aus? Welche Möglichkeiten gibt es, die Umwelt zu schützen? Kann ein einzelner Mensch die Umwelt überhaupt schützen?

Schließlich landet Willi dann doch noch auf einem Feld, das scheinbar überhaupt nichts mit diesem Feiertag zu tun hat, einem Fußballfeld. Willi steht im Stadion von Werder Bremen. Dort findet er heraus, dass in diesem Fußballstadion nicht nur um den Sieg gekämpft wird, sondern auch für die Umwelt. Dazu trifft er sich mit Klaus Allofs, dem sportlichen Geschäftsführer - übrigens selbst ein Europameister. Und am Ende des Tages hat Willi Weitzel einen wirklich guten und sehr aktuellen Grund gefunden, Fronleichnam zu feiern.

Gibt es einen guten Grund zu feiern?

In der Sendung "Ein guter Grund zu feiern" begibt sich Journalist und Reporter Willi Weitzel auf Spurensuche - nicht in der Vergangenheit, sondern im Jahr 2012. Weitzel, der vor seiner Fernsehkarriere Theologie studierte, nimmt die Zuschauer mit auf seine Entdeckungsreise und spricht mit unterschiedlichen Menschen über ihren Bezug zu Fronleichnam. Was ist der gute Grund zu feiern?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet