Sie sind hier:

Unterwegs an Dreikönig mit Andreas Korn

Am Geburtsort Christi soll keinem Kind Hilfe verweigert werden, das ist die Idee des Baby Hospitals in Bethlehem. Andreas Korn schlüpft für einen Tag in die Rolle des Pflegepraktikanten.

9 min
9 min
06.01.2018
06.01.2018
UT
UT
Video verfügbar bis 06.01.2023

Mit dem Baby Hospital den Frieden fördern

Andreas Korn assistiert bei Untersuchungen und hilft in der Schmunzelgruppe, dem Clownteam, das die Behandlung der Kinder unterstützt. Das Baby Hospital will nämlich mehr sein als ein Reparaturbetrieb. Es geht um nichts weniger als darum, den Frieden zu fördern.

Im südlichen Westjordanland leben 330 000 Kinder in ärmsten Verhältnissen. Die Kindersterblichkeit ist zehnmal höher als in Europa: Mit Durchfall, Atemwegsproblemen und Austrocknung gehen meist noch schwerere Erkrankungen einher. Religion oder sozialer Status spielen im Baby Hospital keine Rolle. Ausnahmslos alle werden hier behandelt.

Eine Friedensbrücke im geplagten Westjordanland

1952 gegründet, finanziert es sich bis heute zu einem großen Teil aus Spenden. Von Anfang an ging es nicht nur um die äußere Heilung, sondern vor allem um die innere. So sagt einer der Gründer, Ernst Schnydrig: "Wir sollen in dem so sehr geplagten Heiligen Land eine Friedensbrücke sein. Eine kleine Brücke unter den Friedensbrücken, die noch nötig sind, bis das Heilige Land für Juden, Christen und Muslime, für alle Kinder Abrahams, ein gottgelobtes und glückliches Land sein darf." Andreas Korn erkundet am Dreikönigstag, der an den Besuch der drei Weisen beim neugeborenen Jesus in Bethlehem erinnert, wie dieses Friedensprojekt funktioniert und welche Früchte es trägt.

Feiertage sind Unterbrechungen des Alltags. Sie schaffen Raum zum Innehalten, um über Grundsätzliches nachzudenken. Viele nutzen die Feiertage einfach für Ausflüge. Ganz in diesem Sinne begibt sich der Journalist und Reporter Andreas Korn in der Sendung "Ein guter Grund zu feiern" zu außergewöhnlichen Menschen und in herausfordernde Situationen, die den Horizont erweitern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.