Offen sein für Begegnung

Gottesdienst aus Waren

Innenraum Heilig Kreuz-Kirche in Waren an der Müritz.

Gesellschaft | Gottesdienste - Offen sein für Begegnung

Unter dem Motto "Offen sein für Begegnung" begrüßt Pfarrer Martin Walz alle Mitfeiernden vor Ort und vor den Bildschirmen zum katholischen Gottesdienst aus der Heilig-Kreuz-Kirche in Waren.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 06.09.2015, 09:30 - 10:15
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Aus der Gemeinde Heilig Kreuz in Waren (Müritz) überträgt das ZDF live diesen katholischen Gottesdienst. Franziskanerbruder Martin Walz ist, getreu dem Motto, offen für die Begegnung mit der Gemeinde und den Zuschauerinnen und Zuschauern vor den Bildschirmen.

In Heilig Kreuz in Waren (Müritz) sind oft Urlauber aus dem gesamten Bundesgebiet zu Gast. Im Urlaub entdecken Menschen ihre eigene Religion oft neu. Sie erleben, dass ihnen Gottesdienstriten und die Worte der Heiligen Schrift so etwas wie Heimat sind. In den Kirchengemeinden der Urlaubsgebiete ist dann eine besondere Form der Gastfreundschaft gefragt.

Aussenansicht der Heilig-Kreuz-Kirche in Waren an der Müritz.
Heilig-Kreuz-Kirche, Waren (Müritz) Quelle: Kath. Fernseharbeit

Für alle - Urlauber wie Ortsansässige - ist der Gottesdienst die große Chance, Gottes Wort in der Welt zu hören. In einer Welt, in der Gott oft stumm erscheint.

"Urlaubergemeinde" seit 1908

Die Pfarrei Heilig Kreuz in Waren ist heute eine "Urlaubergemeinde". Sie wurde im Jahr 1908 von Schwerin aus gegründet. Der Kirchenbau stammt aus dem Jahr 1929. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Leben der Gemeinde durch die zahlreichen Flüchtlinge bereichert. Ein buntes und aktives Gemeindeleben zeichnet die Pfarrei bis heute aus.

Die Erholungslandschaft an der Müritz macht das Heilbad Waren zu einem beliebten Urlaubs-, aber auch Kurort, dessen Umgebung durch viele Reha-Kliniken geprägt wird. Viele Menschen aus der ganzen Bundesrepublik finden daher den Weg in die Kirche und in die Gottesdienste.

Betreut wird die Gemeinde durch Seelsorger des Ordens der Franziskanerbrüder. Bruder Martin Walz leitet den heutigen Gottesdienst und hält auch die Predigt. Die musikalische Gestaltung obliegt dem Kirchenchor unter Leitung von Johanna Tammer.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet