Wo ist denn Gott?

Gottesdienst aus Ergolding

Vor 18 Jahren wurde dem Täufer Johannes die Filialkirche in Piflas in Ergolding bei Landshut geweiht. Seitdem verkündet diese Kirche wie ihr Patron auf die Frage, wo Gott denn sei, die Antwort: Gott ist mit uns Menschen unterwegs. Er ist mitten unter uns!

Aussenansicht von St. Johannes in Piflas-Ergolding bei Landshut
Aussenansicht St. Johannes

Mit dem Fest "Taufe des Herrn" endet in der katholischen Kirche der Weihnachtsfestkreis. Gott wird Mensch in der Gestalt des Jesus von Nazareth.

Beim Fest "Taufe des Herrn" senkt sich der Geist Gottes auf Jesus herab, und sein öffentliches Wirken beginnt. Gott wohnt mitten unter den Menschen.

Diese Botschaft verkündet die Kirche St. Johannes in Piflas bei Landshut mit ihrer Architektur und dem Fensterzyklus von Pfarrer und Maler Sieger Köder.


Diese Botschaft bedenkt und feiert im Gottesdienst auch Pfarrer Thomas Kratzer, der oft in Gesprächen nach der Existenz Gottes gefragt wird, besonders in seiner Tätigkeit als Notfall- und Feuerwehrseelsorger.

Musikalisch wird die Messe mitgestaltet von "Da Capo" unter der Leitung von Ingrid Wagner-Riedl.

An der Orgel ist Christine Fürbaß, die Querflöte spielt Martin Seel.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet