Macht hoch die Tür ...

Gottesdienst aus Regensburg

Pfarrer Roman Gerl freut sich, zusammen mit der ZDF-Fernsehgemeinde und der anwesenden Gemeinde seiner Stadtpfarrei St. Emmeram einen stimmungsvollen vorweihnachtlichen Gottesdienst zu feiern.

Mit dem Ersten Advent, am Vorabend zum 30. November, beginnt für die Kirchen ein neues Kirchenjahr. Gleichzeitig feiert die Christenheit den Beginn der Adventszeit, der Vorbereitungszeit auf das hohe Weihnachtsfest.


In diesem Gottesdienst wird feierlich der Adventskranz gesegnet, der mit seinen vier Kerzen die Adventsonntage und damit die "Wartezeit" auf Weihnachten symbolisiert. "Wir warten auf die Ankunft des Gottessohnes", so Pfarrer Gerl, "ihm wollen wir Tür und Tor öffnen, so dass er in unsere Herzen kommt."

Päpstliche Basilika

Die über 1000-jährige ehemalige Benediktinerabteikirche, heute päpstliche Basilika und Stadtpfarrkirche St. Emmeram, ist mit dem Dom die ehrwürdigste und bedeutendste christliche Kultstätte der Stadt Regensburg und des gesamten Bistums. Sie ist die Grablege des Heiligen Wolfgang und des Heiligen Emmeram, die als Bistumspatrone verehrt werden.


Musikalisch wird der Gottesdienst insbesondere adventlich gestaltet: Groß und Klein, Jung und Alt musizieren und singen gemeinsam und erbitten die Ankunft des Herrn als kleines Kind im Stall zu Betlehem.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet